#GründerNews

Bio Landwirt

Digitalisierung erhöht Akzeptanz moderner Landwirtschaft

Landwirtschaft 4.0 fördert die Transparenz beim Verbraucher. Die digitale Technologien ermöglichen ein ressourcenschonendes Wirtschaften. Digitale Technologien erleichtern die Arbeit in der Landwirtschaft beträchtlich: Dank Wetter-Apps und anderen Datenanalysen lassen sich beispielsweise Aussaat und Ernte optimieren, digitalisierte Düngeverfahren ermöglichen eine pflanzen- und umweltgerechtere Bewirtschaftung der Felder und Sensortechnik leistet einen wesentlichen Beitrag zum Tierwohl. Rund vier …

0 comments

Anonym

Der Spion im eigenen Haus

Wem gehören eigentlich die Personendaten, die über uns durchs Internet geistern? Und was würde geschehen, wenn wir von Unternehmen Geld für unsere Daten verlangen könnten? Antworten darauf gibt Prof. Dr. Maximilian Becker von der Universität Siegen. Eine Puppe, nennen wir sie Timmy, und ein Kind, nennen wie sie Sophie, sind Freunde. Timmy kann reden, hört …

0 comments

#GründerTipp

Praxishinweis für eine sichere Änderungskündigung

In der Praxis scheitern Änderungskündigungen oft nicht nur an inhaltlichen Problemen, sondern auch an Formfehlern. Die Änderungskündigung setzt sich aus zwei Erklärungen des Arbeitgebers zusammen, nämlich aus der Kündigung des Arbeitsverhältnisses in der bisherigen Form und aus dem Angebot, nach Ablauf der Kündigungsfrist das Arbeitsverhältnis unter geänderten Bedingungen fortzusetzen. Den formalen Anforderungen hält eine solche …

0 comments

#GründerThema

Bio Landwirt

Digitalisierung erhöht Akzeptanz moderner Landwirtschaft

Landwirtschaft 4.0 fördert die Transparenz beim Verbraucher. Die digitale Technologien ermöglichen ein ressourcenschonendes Wirtschaften. Digitale Technologien erleichtern die Arbeit in der Landwirtschaft beträchtlich: Dank Wetter-Apps und anderen Datenanalysen lassen sich beispielsweise Aussaat und Ernte optimieren, digitalisierte Düngeverfahren ermöglichen eine pflanzen- und umweltgerechtere Bewirtschaftung der Felder und Sensortechnik leistet einen wesentlichen Beitrag zum Tierwohl. Rund vier …

0 comments

mentor_home
Jan
23
Mo
Existenzgründerseminar durch Hartmann Consulting in Rostock @ Hartmann Consulting
Jan 23 um 8:00 – 15:30

In diesem Existenzgründerseminar in Rostock werden die wichtigsten Informationen vermittelt, die benötigt werden, um sich selbstständig zu machen.
Angesprochen sind Teilnehmer aus allen Branchen, wie Gastgewerbe, Handwerk, Freie Berufe, Einzelhandel, Transportsektor und sonstige Dienstleistungen.

Seminargruppen von drei bis zehn Teilnehmern ermöglichen es Ihnen gezielte Fragen zu Ihrem Vorhaben zu stellen.
Am Ende des Seminars erhalten Sie ein Zertifikat, das Sie zur Beantragung des Gründungszuschusses, des Einstiegsgeldes oder für Kredite nutzen können.

Hauptinhalte sind:

  • Anforderungen/persönliche Voraussetzungen
  • Gründungsformalitäten/Pflichten
  • Finanzierung/Förderprogramme
  • Werbung/Marketing
  • Buchhaltung/Steuern/Versicherungen
  • Grundlagen der Preiskalkulation
  • Struktur und Vorgaben des Businessplanes

Die Teilnahmegebühr von 70,00 EUR (brutto) für beinhaltet seminarbegleitende Unterlagen und ein Teilnahmezertifikat, welches

Grundkurs für Existenzgründer Wismar @ ATI Westmecklenburg GmbH
Jan 23 um 9:00

Kurzbeschreibung des dreitägigen Seminars/Trainings:

Teil 1:  Schritte zur Selbstständigkeit
(allgem. Grundlagen, Risikominimierung, Struktur des Gründungskonzeptes)

Teil 2:  Unternehmensentwicklung
(Markterschließung, Marketingmaßnahmen)

Teil 3:  Unternehmensrecht
(Rechtsformen, notwendige Verträge, allgem. Zulassungsvoraussetzungen)

Teil 4:  Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens
(Überblick über Buchführung, Unterschiede je nach Rechtsformen)

Teil 5:  Finanzierung / Fördermittel
(Finanzierungsarten, Fördermöglichkeiten, Kapitalbedarfsplanung)

Teil 6:  Umsatz- und Kostenplanung
(Kalkulation)

Teil 7:  Überblick über Steuern und Abgaben
(Steuerarten, Inhalte der Steuerformulare)

Teil 8:  Vorbereitung auf Kreditgespräche / Maßnahmen zur Unternehmenssicherung
(Markterschließung, Marketingmaßnahmen)

Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat.

Jan
24
Di
Digitalisierungssprechtag bei der IHK Neubrandenburg @ IHK Neubrandenburg
Jan 24 ganztägig

Die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern erweitert ihr Dienstleistungsangebot um einen Digitalisierungssprechtag. Unternehmen und Existenzgründer können in individuellen Gesprächen über die Chancen der Internetnutzung informieren. Zudem haben sie die Möglichkeit, ihren Internetauftritt analysieren zu lassen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge dafür zu erhalten, Fragen zur Suchmaschinenoptimierung zu stellen oder auch Hinweise zur effektiven Nutzung von sozialen Medien zu bekommen.

Digitalisierung gilt als ein Schlüssel zum Erfolg. Neue Formen der Kommunikation, effektivere Prozessabläufe, die Nutzung mobiler Anwendungen oder die Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle bieten Unternehmen die Chance, sich von ihren Mitbewerbern abzusetzen. Aber gerade kleine Betriebe ohne eigener IT-Abteilung fehlt es oftmals an Wissen, wie digitale Technologien im Unternehmen erfolgreich eingeführt oder verbessert werden können. Diese Unternehmen will die IHK mit ihrem neuen Angebot unterstützen und ihnen ein erster Ansprechpartner rund um das Thema Digitalisierung sein.


StartUpTV


Newsletter
Möchten Sie den Gründer-MV Newsletter abonnieren und monatlich über das Gründergeschehen in Mecklenburg-Vorpommern informiert werden?
Dann klicken Sie einfach auf das Bild und melden sich an.Jetzt anmelden!

Gründerfahrplan


Marketing


Businessplan


Finanzierung


Personal