GründerNews

„Unternehmer des Jahres in Mecklenburg-Vorpommern“ gesucht

Auszeichnungen in den Kategorien „Unternehmerpersönlichkeit“, „Unternehmensentwicklung“ sowie „Fachkräftesicherung und Familienfreundlichkeit“ Noch bis zum 31. März 2017 werden Unternehmen gesucht, die unabhängig von ihrer Unternehmensgröße und vom Wirtschaftsbereich herausragende und beispielgebende Leistungen erbracht haben. Die Preise werden in den Kategorien „Unternehmerpersönlichkeit“, „Unternehmensentwicklung“ sowie „Fachkräftesicherung und Familienfreundlichkeit“ vergeben. Die Preisträger teilen sich ein Preisgeld in Höhe von …

0 comments

OZ-Existenzgründergpreis

Ideenwettbewerb Gesundheitswirtschaft

Am kommenden Mittwoch, am 22. Februar, läuft die Antragsfrist für die Einreichung von Projektideen im Ideenwettbewerb Gesundheitswirtschaft des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit und BioCon Valley® ab. „Der Ideenwettbewerb ist vor allem für klein- und mittelständische Unternehmen der Gesundheitswirtschaft hervorragend geeignet, um innovative Geschäftsideen zu entwickeln und zu vermarkten. Die Teilnahmebedingungen sind unkompliziert und …

0 comments

GründerTipp

Welche Versicherung braucht ein Gründer?

Viele potenzielle Gründer  schrecken vor den vielen unwägbaren Risiken zurück, die eine Unternehmensgründung mit sich bringen kann. Klar ist: Das unternehmerische Risiko besteht immer und lässt sich auch durch eine Versicherung nicht vermeiden. Aber. Es gibt viele Versicherungen, die existenzbedrohende Risiken abdecken oder zumindest mildern können. Wichtig sind in diesem Zusammenhang vor allem Versicherungen gegen …

0 comments

GründerThema

Kochpreis

Wem nutzt Lob?

Konstanzer Wirtschaftswissenschaftler veröffentlicht Studie zum Motivationseffekt von Anerkennung. Verbale Anerkennung von Leistung funktioniert. Allerdings funktioniert sie auf eine unerwartete Weise: Von der Anerkennung motiviert werden nicht diejenigen, denen das Lob ausgesprochen wird, sondern umgekehrt gerade diejenigen, deren Leistung nicht hervorgehoben wird. Gemeinsam mit Nicky Hoogveld vom Niederländischen „Ministry of Economic Affairs“ hat Prof. Nick Zubanov, …

0 comments

mentor_home
Feb
21
Di
Digitalisierungssprechtag bei der IHK Neubrandenburg @ IHK Neubrandenburg
Feb 21 ganztägig

Die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern erweitert ihr Dienstleistungsangebot um einen Digitalisierungssprechtag. Unternehmen und Existenzgründer können in individuellen Gesprächen über die Chancen der Internetnutzung informieren. Zudem haben sie die Möglichkeit, ihren Internetauftritt analysieren zu lassen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge dafür zu erhalten, Fragen zur Suchmaschinenoptimierung zu stellen oder auch Hinweise zur effektiven Nutzung von sozialen Medien zu bekommen.

Digitalisierung gilt als ein Schlüssel zum Erfolg. Neue Formen der Kommunikation, effektivere Prozessabläufe, die Nutzung mobiler Anwendungen oder die Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle bieten Unternehmen die Chance, sich von ihren Mitbewerbern abzusetzen. Aber gerade kleine Betriebe ohne eigener IT-Abteilung fehlt es oftmals an Wissen, wie digitale Technologien im Unternehmen erfolgreich eingeführt oder verbessert werden können. Diese Unternehmen will die IHK mit ihrem neuen Angebot unterstützen und ihnen ein erster Ansprechpartner rund um das Thema Digitalisierung sein.

MeetUp Gründungswerft e.V. im Cowork Greifswald @ Cowork Greifswald
Feb 21 um 19:00 – 20:00

Jeden Dienstag um 19 Uhr treffen sich Gründer, Gründungsinteressierte und Engagierte, um das Vereinsleben und Veranstaltungen zu planen oder um sich einfach nur auszutauschen.
Die Gründungswerft ist eine studentische Initiative an der Universität Greifswald. Ziel ist die Förderung von Start-Up-Gründungen in und rund um Greifswald.

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Zum Terminkalender

Feb
22
Mi
Facebook-Seminar in Waren (Müritz) @ Existenzgründerzentrum Waren (Müritz)
Feb 22 ganztägig

Über 29 Millionen Deutsche sind auf Facebook. Wir zeigen Ihnen praxisnah, wie Sie dieses enorme Marketingpotential nutzen können. Am Ende des Seminars haben Sie nicht nur Ihre Roadmap für Ihr Marketing in sozialen Netzwerken erarbeitet, sondern verfügen ebenfalls über eine sofort einsetzbare Fanpage für Ihr Unternehmen bei Facebook.

An unseren Social Network Marketing Seminar dürfen alle Existenzgründer, Freiberufler sowie Inhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter kleiner und mittlerer Unternehmen teilnehmen.

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind lediglich Branchen, die selbst Existenzgründer oder Unternehmen schulen oder beraten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 120 €. Im Seminarpreis enthalten sind ein umfangreiches Handbuch, die Nutzung unserer Facebook-Apps, die Erstellung einer Facebook-Fanpage und ein Zertifikat.

Falls Sie Arbeitslosengeld II beziehen, können Sie bei ihrem Jobcenter die Übernahme der Seminargebühr beantragen. Arbeitnehmer können unter bestimmten Bedingungen 50% der Teilnahmegebühr über die Bildungsprämie des Bundes erstattet bekommen.


StartUpTV


 

Newsletter
Möchten Sie den Gründer-MV Newsletter abonnieren und monatlich über das Gründergeschehen in Mecklenburg-Vorpommern informiert werden?
Dann klicken Sie einfach auf das Bild und melden sich an.

Gründerfahrplan


Marketing


Businessplan


Finanzierung


Personal