Gründernews

Chefsessel Foto Grit Gehlen

Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit

Auch Unternehmer können dauerhaft oder über einen längeren Zeitraum hinweg berufs- oder erwerbsunfähig werden, sodass sie ihren Beruf nicht mehr ausüben können oder überhaupt nicht mehr erwerbsfähig sind, z. B. aufgrund einer körperlichen Einschränkung nach einem Unfall oder einer Krankheit, …

0 comments

Fachkräfteengpass

Mit Aufstiegsfortbildung Fachkräfteengpass entgegenwirken

In Deutschland fehlen immer häufiger Fachkräfte wie Meister, Techniker oder Fachwirte, also solche mit Aufstiegsfortbildung. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Berufe mit Aufstiegsfortbildung: Zwischen Fachkräfteengpässen und Digitalisierung“, die das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) …

0 comments

Pleite-Foto-Grit-Gehlen

Weniger Unternehmensinsolvenzen im 1. Quartal 2016

Im ersten Quartal 2016 meldeten die deutschen Amtsgerichte 5.436 Unternehmensinsolvenzen, das waren 4,9 % weniger als im ersten Quartal 2015. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mit. Damit setzt sich der Trend abnehmender Unternehmensinsolvenzen fort. Zuletzt hatte es im …

0 comments

Themen

Fachkräfteengpass

Mit Aufstiegsfortbildung Fachkräfteengpass entgegenwirken

In Deutschland fehlen immer häufiger Fachkräfte wie Meister, Techniker oder Fachwirte, also solche mit Aufstiegsfortbildung. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Berufe mit Aufstiegsfortbildung: Zwischen Fachkräfteengpässen und Digitalisierung“, die das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) …

0 comments

mentor_home
Jun
27
Mo
Existenzgründungs-Basisseminar in Grimmen
Jun 27 um 9:00 – 17:00

Wenn Sie noch keine Vorstellung haben, was bei einer Existenzgründung alles auf Sie zukommt und welche Themen Sie berücksichtigen müssen, dann ist unser Basisseminar genau das Richtige für Sie. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Grundlagen und Meilensteine des Gründungsvorhabens. Sie erhalten wertvolle Tipps und Ratschläge für Ihre Entscheidungsfindung. Die Teilnehmerzahl sollte zwischen 5 bis max. 10 Personen liegen.

Praxiserfahrene Referenten vermitteln Schwerpunkte zu folgenden Themen:

  • Rechtsformen & Formalitäten,
  • Rechtliches & Verträge,
  • Finanzierung & Fördermöglichkeiten,
  • Kennzahlen & Kalkulation,
  • Steuern & Buchhaltung,
  • Werbung & Kommunikation
  • Versicherung & Absicherung,
  • Geschäftsidee und Businessplan,

Anmeldungen zu den in ganz Mecklenburg-Vorpommern und Nord-Brandenburgs stattfindenden Seminaren sind bis 7 Kalendertage vor Seminarbeginn möglich. Eine Teilnahmegebühr von 40,00 Euro beinhaltet seminarbegleitende Unterlagen sowie eine Teilnahmebestätigung.

Ort:        die Räumlichkeit wählen wird nach der Anzahl der Teilnehmer kurzfristig ausgewählt

Zum Terminkalender

 

Jun
28
Di
MeetUp Gründungswerft e.V. im Cowork Greifswald @ Cowork Greifswald
Jun 28 um 19:00 – 20:00

Jeden Dienstag um 19 Uhr treffen sich Gründer, Gründungsinteressierte und Engagierte, um das Vereinsleben und Veranstaltungen zu planen oder um sich einfach nur auszutauschen.
Die Gründungswerft ist eine studentische Initiative an der Universität Greifswald. Ziel ist die Förderung von Start-Up-Gründungen in und rund um Greifswald.

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Zum Terminkalender

Jun
29
Mi
Gründerstammtisch in Neubrandenburg @ Bäckerei Junge
Jun 29 um 9:00 – 11:00

Jeden letzten Mittwoch im Monat findet der Gründerstammtisch für ExistenzgründerInnen, JungunternehmerInnen und Interessenten statt. Das kostenfreie Netzwerk Forum bietet jeden Monat Gelegenheit, sich mit anderen Gründern, Unternehmern und Experten auszutauschen. Eine Anmeldung ist gewünscht, um gezielt Kontakte für Sie herzustellen.

Zum Terminkalender

 

 

 


GründerTV


 

Newsletter

Möchten Sie den Gründer-MV Newsletter abonnieren und monatlich über das Gründergeschehen in Mecklenburg-Vorpommern informiert werden?
Dann klicken Sie einfach auf das Bild und melden sich an.

Gründerfahrplan

Marketing

Businessplan

Finanzierung

Personal


Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Ministeriums für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern