GRUENDER-MV.DE als Best-Practise-Beispiel von der OECD ausgezeichnet

Im OECD-Handbuch „Local youth entrepreneurship support“ werden 28 erfolgreiche Initiativen aus weltweit 12 Ländern zur Unterstützung von jungen Unternehmensgründungen vorgestellt – eine davon ist das Existenzgründerportal GRUENDER-MV.DE auf Seite 18 des Handbuchs. Für die OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, in der 31 führende Industrienationen verbunden sind) ist GRUENDER-MV.DE ein vorbildhaftes Projekt, mit dem ein fruchtbares und optimales Umfeld für die Gründung von jungen Unternehmen gefördert wird. Die OECD stellt als Erfolgsfaktoren für GRUENDER-MV.DE insbesondere die aktuellen Informationsservices, die professionelle Darbietung und die Netzwerkarbeit mit seinen Partnern heraus.

Mit dem OECD-Handbuch sollen Politiker, Entscheidungsträger und Praktiker eine Grundlage erhalten, eigene Projekte und Vorhaben neu zu justieren bzw. neue Initiativen für die Gründungsförderung zu entwickeln.

Für die OECD waren bei der Auswahl der Initiativen die Anerkennung und Wertschätzung des Unternehmertums und der schnelle Zugang zu Ressourcen für Gründer wichtig. GRUENDER-MV.DE hat diese Kriterien erfüllt und ist damit für die OECD-Staaten eine Referenz für die Schaffung eines regionalen unternehmerfreundlichen Klimas. Diese Auszeichnung der OECD ist damit gleichzeitig ein „Gütesiegel“ für die Existenzgründerförderung des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Das Gründerportal wird als zentrale internetbasierte Informationsplattform für Existenzgründer in Mecklenburg-Vorpommern betrieben. Im Durchschnitt registrierte das Portal 2014 täglich ca. 1.600 Besuche (Visits).

Das Handbuch steht unter folgendem Link zur Verfügung:

http://www.oecd.org/dataoecd/36/44/45204509.pdf