Die Offene Handels­gesellschaft (OHG)

Auch für die Offene Handelsgesellschaft (OHG) ist kein Mindestkapital nötig und auch hier haften die Gesellschafter in voller Höhe mit ihrem Privatvermögen.
  • Zwei oder mehrere Partner
  • Kein Mindestkapital nötig
  • Volle Haftung aller Gesellschafter (inkl. Privatvermögen)
  • Volle Entscheidungsbefugnis der Unternehmer
  • Hohe Kreditwürdigkeit, da volle Haftung
  • Einfache Vertragsgestaltung
  • Eintrag ins Handelsregister
  • Volle Verantwortung für Gewinn- und Verlust
  • Gründungskosten liegen bei ca. 500 €
Gesetzlich geregelt ist die OHG in §§ 105 ff. des Handelsgesetz­buches (HGB).

 

Weitere Rechtsformen: