Verwaltungsleistungen

Die 100 wichtigsten Verwaltungsleistungen für die Wirtschaft

Die Digitalisierung bietet große Chancen für neue Geschäftsmodelle und eine innovative und effiziente Wirtschaft.
Aber auch die deutsche Verwaltung muss sich der digitalen Transformation stellen, um mit diesen Entwicklungen Schritt zu halten.

Deshalb hat die Bundesregierung das Ziel formuliert, die „100 wichtigsten und am häufigsten genutzten Verwaltungsleistungen bundesweit einheitlich online anzubieten” und damit ein zukunftsfähiges Angebot der Verwaltung in die Fläche zu bringen.

In einem ersten Schritt auf dem Weg zu diesem Ziel hat die Studie „Top 100 Wirtschaft – Die wichtigsten und am häufigsten genutzten Verwaltungsleistungen für Unternehmen“ aus rund 5.500 Verwaltungsleistungen die wichtigsten Austauschprozesse zwischen Wirtschaft und Verwaltung identifiziert – also jene Verwaltungsleistungen, die Unternehmen häufig nutzen, die einen hohen Erfüllungsaufwand verursachen und ein hohes Digitalisierungspotenzial haben.

Verwaltungsleistungen

Foto: Ralph Schipke

Die Studie beschreibt die Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für die Digitalisierung der Verwaltungskontakte von Unternehmen und stellt den Status digitaler Angebote der deutschen Verwaltung für Unternehmen dar. Sie analysiert, in welchen Bereichen Unternehmen aktuell mit der Verwaltung Kontakt haben und durch Bürokratie belastet werden und leitet daraus Hinweise und Kriterien für die Auswahl relevanter Verwaltungskontakte aus Unternehmensperspektive ab. Abschließend stellt sie die wichtigsten Verwaltungskontakte vor und gibt einen Ausblick auf die weiteren Umsetzungsüberlegungen.
Link zur Studie

Quelle: BMWi

Print Friendly