Pitchlab-Premiere bei mehr als 13° Celsius

In Gründer aus MV, GründerNews by Ralph Schipke

In der 13° Crossmedia Agentur hatte das #1. Pitchlab in Neubrandenburg Premiere. Die „Hütte“ bei Agenturchef und Gründer Martin Horst in der Gerstenstraße war voll. Die vier Sprecher aus Wirtschaft, Sport und Showbusiness vermittelten interessante Ideen auf ihrer Stadt und für ihre Region. Ex-Stadtwerkechef Holger Hanson berichtete vom Un-Ruhestand. Er ist jetzt mit einem spannenden Projekt auf dem ehemaligen RWN-Gelände am Tollensesee befasst. Martin Horst trat mit seinem vielseitigen Engagement für Neubrandenburg und Meck-Pomm in die Arena. Für ihn ein Heimspiel.

Sebastian Langer, Journalist, Blogger und Buchautor erzählte vom legendären Fußballknabenturnier und wer so alles seine ersten Tore in Stadthalle und Jahnsportforum geschossen hat. Lady Vega alias Michael Blum schließlich kam wie angekündigt im Fummel und berichtete über seinen schweren, langen Weg ins Showgeschäft, sprach über das unerschöpfliche Thema Frau-Mann und hatte gern auch Mode- und Make-up-Tipps bereit.

Spontan betraten als Finale vier Gründerinnen und Gründer aus Greifswald und Neubrandenburg das Podium und stellten ihre Geschäftsidee in einem 2-Minuten-Pitch vor.

Nachdem die Premiere besten funktioniert hat, ist mit einer Fortsetzung zu rechnen. Schon bald werden wieder kreative Ideen für die Stadt und die ganze Region präsentiert, Persönlichkeiten, Promis und Originale, die mit der Stadt eng verbunden sind, bekommen ein Podium beim Pitchlab #2.

Ralph Schipke

09/22/2017

Print Friendly, PDF & Email