Dortmunder Wettbewerb start2grow für Gründer aus dem ganzen Land

In GründerArchiv by Ralph Schipke

Sie haben eine Geschäftsidee? Schreiben gerade am Businessplan? Oder der Businessplan braucht noch den letzten Schliff? … In jedem Fall sind Sie bei diesem Wettbewerb für Gründerinnen und Gründer richtig! start2grow begleitet den Weg zum erfolgreichen Unternehmen – und bietet außerdem die Chance auf hohe Geld- und Sachpreise sowie den Sonderpreis Technologie. Über eintausend Unternehmensgründer*innen haben erfolgreich mit start2grow den Durchbruch geschafft.

start2grow ist eine Initiative der Wirtschaftsförderung Dortmund. Seit 2001 haben die Initiatoren über 1.100 Unternehmensgründungen erfolgreich unterstützt. Es ist weit mehr als ein Businessplanwettbewerb. Das Team und die Berater stehen auch nach der erfolgreichen Gründung weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. Dieser Gründungswettbewerbe  wurden 2001 von der Wirtschaftsförderung Dortmund erstmals initiiert und finden seitdem kontinuierlich statt. Mitmachen können nicht nur Gründerinnen und Gründer aus Dortmund, sondern aus ganz Deutschland.

Ideen für Innovationen gesucht

Der start2grow-Gründungswettbewerb wendet sich an alle, die eine Idee für ein innovatives Produkt oder eine innovative Dienstleistung haben und diese in eine Unternehmensgründung umsetzen möchten. Gesucht werden Ideen mit hohem Marktpotenzial.

Die Anmeldung ist jederzeit möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Folgende Teilnahmebeschränkungen werden auf der Webseite gemacht: Businesspläne bereits bestehender Unternehmen, deren Gründung vor der Veranstaltung „Match“ des jeweiligen
Wettbewerbes bereits erfolgt ist, sind von einer Begutachtung und Prämierung ausgeschlossen. Ausnahmen sind nur dann zulässig, wenn die Unternehmensgründung in Dortmund erfolgt ist und nicht länger als sechs Monate vor der Veranstaltung „Match“ des jeweiligen Wettbewerbes zurückliegt. Maßgebend ist jeweils das Datum der Unternehmensgründung gemäß Handelsregistereintrag.

Ebenfalls von einer Begutachtung und Prämierung ausgeschlossen sind Businesspläne die in einem vergleichbaren Gründungs- bzw. Businessplanwettbewerb mit einer Abschlussprämierung prämiert wurden. Im Falle einer Ausgründung wird der Businessplan nicht von einer Begutachtung und Prämierung ausgeschlossen, wenn der Businessplan sich auf ein vom bestehenden Unternehmen abweichendes Produktangebot, Herstellungs- oder Vertriebsverfahren bezieht und das Fortführen des bestehenden Unternehmens gesichert ist. In Zweifelsfällen entscheidet die Wettbewerbsleitung über die Zulassung.

Alles über start2grow in der Community

Die Teilnahme am jeweiligen Wettbewerb ist auf einen Businessplan pro Person beschränkt. Im Wettbewerb werden nur Businesspläne berücksichtigt, die fristgerecht und formal korrekt zum jeweiligen Abgabetermin in die Online Coaching Area (OCA) hochgeladen wurden.

Die Online Coaching Area (OCA) ist dabei eine virtuelle Kontakt-Plattform für die „start2grow-Community“ aber sie ist auch die Grundlage für einige organisatorische Abläufe im start2grow-Wettbewerb.

Als angemeldete Teilnehmerin und Teilnehmer können über die OCA

  • Die Profile der über 600 Coaches sichten (auch mit Suchfunktion),
  • Kontakt zu den Coaches und Netzwerkbeteiligten von start2grow aufnehmen,
  • zum Matching (Zuordnung Teams und Mentoren) Ihren „Wunschzettel“ (Präferenzen) abgeben,
  • Ihren Businessplan vor dem Abgabetermin zum jeweiligen Wettbewerb einreichen (hochladen).

>> Zum Login für bereits registrierten User (angemeldete Teilnehmer/-innen der Gründungswettbewerbe, Coaches und Netzwerkbeteiligten von start2grow).

>> Zur Anmeldung, falls Sie noch nicht als Teilnehmer oder Coach bei start2grow registriert sind.

Als Bausteine für eine erfolgreiche Gründung bietet dieser Gründerwettbewerb:

  • Unterstützung von über 600 erfahrenen Coaches
  • Ein kompetentes Netzwerk, welches Kontakte zur Wirtschaft und Wissenschaft vermittelt
  • Interaktive Events
  • Hohe Preisgelder
    • 1. Preis 15.000 Euro
    • 2. Preis 10.000 Euro
    • 3. Preis 5.000 Euro)
  • Sonderpreis Technologie für technologische Geschäftsideen (im Wert von 10.000 Euro)
  • Sonderpreis Digitale Unternehmerin (im Wert von 4.000 Euro)
  • Beste Kontakte zu Kapitalgebern
  • Die Teilnahme ist kostenfrei

Wenn Sie eine Geschäftsidee haben, zögern Sie nicht teilzunehmen! Die Anmeldung ist jederzeit möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Meilensteine des aktuellen Wettbwerbes

start2grow-Match  findet am Freitag, den 10. November 2017 statt. Dann gibt es eine Vorstellung des start2grow Netzwerkes. Hier knüpfen Gründerinnen und Gründer erste Kontakte zu anderen Gründern und haben die Möglichkeit, sich einen persönlichen Mentor, der während des Wettbewerbs kontinuierlich zur Seite steht, auszusuchen. Natürlich gibt es hier auch schon eine Menge Know-how zum Thema Businessplan und Gründung.

Im start2grow-Camp am Freitag und Samstag, den 24. und 25. November 2017  lernen die TeilnehmerInnen zwei Tage lang von Experten und erfolgreichen Gründern, worauf es bei einer Gründung wirklich ankommt. Innovative Workshops und spannende Vorträge bringen die Gründungswilligen ihrer Unternehmensgründung einen Schritt näher.

Beim start2grow-Proof  am  11. Dezember 2017 werden die eingereichten Businesspläne von ausgewählten Experten auf Herz und Nieren gecheckt und wenn
nötig optimiert.

Flyer zum Dortmunder Gründer-Wettbewerb.

Kontakt
Wirtschaftsförderung Dortmund
Töllnerstraße 9-11
44122 Dortmund
0800 – 4782782
Kostenlos aus dem dt. Festnetz und den Mobilfunknetzen
info@start2grow.de
www.start2grow.de
www.facebook.com/start2grow

Quelle: Wirtschaftsförderung Dortmund
10/04/2017

Print Friendly, PDF & Email