Tiefseetechnologie: Unter Druck einfach besser

Fünfundneuzig Prozent der mit Wasser bedeckten Erdoberfläche sind noch unerforscht. Dies soll sich aber schon bald ändern. Denn mithilfe der druckneutralen Technologie (DNS) baut die Kraken Power GmbH Antriebs-, Energieversorgungs- und Steuerungstechnik für Unterwasserroboter. Diese kommen zunehmend in der Meeresforschung und Energiewirtschaft zum Einsatz. Die Kraken Power GmbH aus Bentwisch entwickelt druckneutrale Tiefseetechnologie. Forscher bringen ihr Equipment mithilfe der neuen Technik leichter, schneller und sicherer in die Tiefen der Ozeane.