anatomisches Grundlagenwissen

Kooperation mit Start-Up Kenhub

In GründerNews by @rs

Teilnehmer der Zertifikatskurse „Grundlagenmedizin für Nichtmediziner“ und „Grundlagenmedizin für Tourismusmanager“ sowie Studierende, zu deren Lerninhalten anatomisches Grundlagenwissen zählt, profitieren ab sofort von unserer neuen Kooperation mit Kenhub: Die innovative Anatomie-Lernplattform bietet ein breites Spektrum an E-Learning-Anwendungen als perfekte Ergänzung zu den bewährten Studienheften der APOLLON Hochschule.

Modern und interaktiv, ob vom heimischen PC aus oder unterwegs auf dem Smartphone: Das ist unser neuer Kooperationspartner Kenhub. Die innovative Anatomie-Lernplattform begeistert unter anderem mit hochwertigen Illustrationen, plastischen Abbildungen, einem kompletten Anatomie-Atlas sowie vielfältigen Trainingsoptionen, die nahezu jedem Lerntyp einen einfachen inhaltlichen Zugang ermöglichen. So finden sich bei Kenhub beispielsweise anschauliche Lehrvideos, viele Quiz-Anwendungen und sorgfältig recherchierte Fachartikel. Die Lernanwendungen bilden eine perfekte Ergänzung und sinnvolle Bereicherung zu den ebenso hochwertigen wie bewährten Studienheften der Fernhochschule.

Zu der Online-Lernplattform gibt es verschiedene Zugangswege: Man kann direkt über die Studienhefte zu ausgewählten Trainingseinheiten gelangen oder das System eigenständig erkunden und so nach und nach zum Anatomie-Profi werden.

Weitere Informationen zu Kenhub unter

https://www.kenhub.com/de.
http://www.apollon-hochschule.de

anatomisches Grundlagenwissen

Teilnehmer der Zertifikatskurse „Grundlagenmedizin für Nichtmediziner“ und „Grundlagenmedizin für Tourismusmanager“ sowie Studierende, zu deren Lerninhalten anatomisches Grundlagenwissen zählt, profitieren ab sofort von unserer neuen Kooperation mit Kenhub. Foto: Ralph Schipke

Quelle: APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH

05/14/2018

Print Friendly, PDF & Email