anatomisches Grundlagenwissen

Kooperation mit Start-Up Kenhub

In GründerNews by Ralph Schipke

Teilnehmer der Zertifikatskurse „Grundlagenmedizin für Nichtmediziner“ und „Grundlagenmedizin für Tourismusmanager“ sowie Studierende, zu deren Lerninhalten anatomisches Grundlagenwissen zählt, profitieren ab sofort von unserer neuen Kooperation mit Kenhub: Die innovative Anatomie-Lernplattform bietet ein breites Spektrum an E-Learning-Anwendungen als perfekte Ergänzung zu den bewährten Studienheften der APOLLON Hochschule.

Modern und interaktiv, ob vom heimischen PC aus oder unterwegs auf dem Smartphone: Das ist unser neuer Kooperationspartner Kenhub. Die innovative Anatomie-Lernplattform begeistert unter anderem mit hochwertigen Illustrationen, plastischen Abbildungen, einem kompletten Anatomie-Atlas sowie vielfältigen Trainingsoptionen, die nahezu jedem Lerntyp einen einfachen inhaltlichen Zugang ermöglichen. So finden sich bei Kenhub beispielsweise anschauliche Lehrvideos, viele Quiz-Anwendungen und sorgfältig recherchierte Fachartikel. Die Lernanwendungen bilden eine perfekte Ergänzung und sinnvolle Bereicherung zu den ebenso hochwertigen wie bewährten Studienheften der Fernhochschule.

Zu der Online-Lernplattform gibt es verschiedene Zugangswege: Man kann direkt über die Studienhefte zu ausgewählten Trainingseinheiten gelangen oder das System eigenständig erkunden und so nach und nach zum Anatomie-Profi werden.

Weitere Informationen zu Kenhub unter

https://www.kenhub.com/de.
http://www.apollon-hochschule.de

anatomisches Grundlagenwissen

Teilnehmer der Zertifikatskurse „Grundlagenmedizin für Nichtmediziner“ und „Grundlagenmedizin für Tourismusmanager“ sowie Studierende, zu deren Lerninhalten anatomisches Grundlagenwissen zählt, profitieren ab sofort von unserer neuen Kooperation mit Kenhub. Foto: Ralph Schipke

Quelle: APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH

05/14/2018

Print Friendly, PDF & Email