StartGreen Award

StartGreen Award – Der Preis für die grüne Gründerszene

In Wettbewerbe by Barbara Behr

Der StartGreen Award stärkt Gründerinnen und Gründern der Green Economy den Rücken.
Er unterstützt innovative Start-ups im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit und macht sie sichtbar.

Der Preis fördert die Vernetzung grüner Start-ups, Unternehmen, Investoren, Förderinstitutionen und politischer Wegbereiter für eine grüne Wirtschaft.

Der Community Preis für die grüne Gründerszene wird dieses Jahr in drei Kategorien vergeben:
• Gründungskonzepte (noch nicht gegründet)
• Start-ups (bis 5 Jahre)
• junge Unternehmen (5 – 15 Jahre)

Wer auszeichnungswürdig ist, darf die grüne Gründer-Community durch ein Public Voting mitbestimmen.
Beim finalen Pitch vor einer Fachjury geht es um Geld- und Sachpreise im Wert von 50.000 Euro.

Eine Bewerbung für den StartGreen Award ist ab dem 01.06.2018 online über das Portal der nationalen Gründerinitiative www.startgreen.net möglich.
Am Wettbewerb teilnehmen können alle innovativen Gründer und junge Unternehmen, die einen Beitrag zur Green Economy leisten.

Die grüne Gründerszene in Deutschland gestaltet den Prozess aktiv mit. So kann sie Netzwerke knüpfen und voneinander lernen:
• Gründungs- und Nachhaltigkeitsexperten begutachten in der Vorrunde die eingegangenen Bewerbungen
• Die grüne Gründerszene entscheidet durch ein Public Voting über ihre Favoriten
• Eine Fachjury kürt im Rahmen der Gründerwoche aus den Finalisten die Gewinner

Es winken Preisgelder und wertvolle Sachpreise im Gesamtwert von 50.000 Euro.
Verliehen werden Preise in drei Kategorien:
• Gründungskonzept
• Start-ups (0-5 Jahre)
• Junge Unternehmen (5-15 Jahre)

Ablauf des Wettbewerbs:
  • 01.06. – 31.07.2018
    Online-Bewerbung über start-green.net
  • 01.08. – 16.09.2018
    Vorrunde: Gründungs- und Nachhaltigkeitsexperten bewerten
    Die fünf besten Teilnehmer je Kategorie qualifizieren sich so für das Halbfinale (Public Voting).
  • 04.10. – 30.10.2018
    Public Voting Die grüne Gründerszene wählt aus über start-green.net
    Alle Halbfinalisten präsentieren sich mit ihrem Organisationsprofil und einem 60-Sekunden-Video.
    Im Public Voting werden je Kategorie drei Finalisten ermittelt.
  • 15. November 2018
    Finale: Fachjury der grünen Gründerszene kürt die Gewinner
    Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der Gründerwoche in den drei benannten Preiskategorien

 

2018-05-14

Print Friendly, PDF & Email