Gegründet in Mecklenburg-Vorpommern

In GründerArchiv by @rs



Thema: Krankenversicherung/Existenzgründung:

Kann ich als Existenzgründer zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung wählen?

Antwort: Sie können innerhalb von 3 Monaten nach dem Ausscheiden aus der versicherungspflichtigen Beschäftigung den Antrag zur Aufnahme als freiwilliges Mitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung stellen oder schließen eine private Krankenversicherung ab.

Mehr zum Thema Absicherung


Print Friendly, PDF & Email