Deutschland-Index der Digitalisierung 2021

In Aktuell, Digitalisierung by B. Behr

Wo gibt es die meisten Glasfaseranschlüsse in Deutschland? In welchem Bundesland werden am häufigsten soziale Medien genutzt?

Antwort auf solche und noch weitere Fragen gibt der Deutschland-Index, der zum dritten Mal den Stand und die Entwicklung der Digitalisierung in Deutschland beleuchtet.

Wenn die Digitalisierung eine facettenreiche, vielschichtige Transformation darstellt, die alle Lebensbereiche berührt und mehr oder minder stark verändert, dann lässt sich dieses umfassende Phänomen nicht in einer Kennzahl allein abbilden. Der Deutschland-Index der Digitalisierung nimmt deshalb fünf einzelne Themenfelder mit unterschiedlichen Indikatoren in den Blick.
Im Rahmen des Deutschland-Index der Digitalisierung 2021 untersucht das Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT) mittels umfangreicher statistischer Analysen den Stand der Digitalisierung in der Bundesrepublik Deutschland und betrachtet dabei vielfältige Digitalisierungsaspekte in regionaler Perspektive.

Ein Fazit:

Die erfreuliche Tendenz beim Ausbau der digitalen Infrastruktur setzt sich auch in diesem Beobachtungszeitraum fort.
Das »alte Breitbandziel« einer Versorgbarkeit mit mindestens 50 Mbit/s ist bei deutlich über 90 Prozent der Haushalte erreicht. Zugleich nimmt auch das Angebot an Gigabit-Anschlüssen mit hoher Dynamik zu. Mitte 2020 standen entsprechende Anschlussmöglichkeiten bereits über der Hälfte der Haushalte zur Verfügung. Der Ausbau der Gigabit-Versorgung wird dabei insbesondere durch die technische Aufrüstung der Kabelnetze (CATV) erreicht. Glasfaseranschlüsse spielen nur regional eine größere Rolle. Die positive Entwicklung spiegelt sich auch in
der Entwicklung des Indexwerts wider, der von 72,5 auf 81,6 Punkte zulegt.

Aus den statistischen Analysen lassen sich Schlussfolgerungen für die digitale Zukunft ableiten: Welche Handlungsnotwendigkeiten ergeben sich hieraus für Politik und Verwaltung und welche Erfahrungen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie lassen sich für den weiteren Ausbau des digitalen Verwaltungsangebots nutzen?

Deutschland-Index der Digitalisierung 2021

Den Deutschland-Index der Digitalisierung gibt es auch als interaktives Onlinetool.

2021-05-10

Print Friendly, PDF & Email