Unternehmensübernahme – die attraktivere Form der Gründung?

Lohnt es sich wirklich von Null anzufangen? Am Beginn einer Neugründung gilt es zahlreiche Aspekte komplett neu aufzubauen und zu etablieren. Sie müssen Ihre Dienstleistungen oder Ihr Produkt am Markt und bei den Kunden bekanntmachen. Letztere sollten Sie von Anfang an von der Qualität und der Notwendigkeit überzeugen. Damit das gelingt, ist zunächst eine geschäftliche Infrastruktur sowie reibungslos laufende Produktionsprozesse notwendig.

Das eigene Unternehmen gründen – ein Traum mit Hürden
Natürlich ist es verlockend eine eigene Firma zu gründen und die eigene Unternehmensidee zu entwickeln und umzusetzen. Das ist allerdings ein steiniger Weg und sollte die Firmenidee nicht eine absolute Marktneuheit sein, muss man sich erstmal von der Konkurrenz abheben und sich als ernstzunehmender Player behaupten. Es gibt demzufolge einige Aspekte, die für eine Unternehmensnachfolge sprechen.

Unternehmensübernahme – eine rationale Risikoabwägung
Der demografische Wandel (Überalterung der Gesellschaft) bedroht Familienunternehmen und Arbeitsplätze. Das hat zu einem Nachfolgermangel in Deutschland geführt und es gibt aktuell deutlich mehr Senior-Unternehmer, die einen Nachfolger suchen, als tatsächlich vorhanden sind. Als Suchender ist man somit in einer idealen Ausgangssituation, woraus sich ein facettenreiches Angebot ergibt, das für jede Investitionsgröße etwas bietet.

Nicolas Rädeck,
Geschäftsführer
von DUB.de
Foto: DUB

Nicolas Rädeck, der Geschäftsführer von DUB.de Foto: DUB

Welche Vorteile biete eine Nachfolge gegenüber einer Neugründung?

  • Übernahme eines funktionierenden Standortes / Betriebes in Wunschgröße und Branche
  • Finanzierungsvolumen transparent / Geschäftshistorie liegt vor und führt zu einer einfacheren Finanzierung
  • Mitarbeiter sind bereits vorhanden / Know-how bedeutet ein eingespieltes und
    kompetentes Team
  • Funktionierende Abläufe / Organisation „läuft“ bereits
  • Stammkundschaft schon vorhanden / Zielgruppe
  • Starten und von Anfang an Umsatz sowie Ertrag generieren

Neuer Chef, gleiches Unternehmen – Übergabeprozess gestalten
Bei all den zahlreichen Vorteilen, die eine Unternehmensübernahme mit sich bringt, muss der neue Chef aber auch seine eigene Rolle reflektieren und verstehen, dass er eine Firma übernimmt, in der es eingespielte Prozesse und eine eigene Firmenkultur gibt. Deshalb ist es extrem wichtig mit dem Verkäufer einen Nachfolgeprozess zu gestalten, der transparent und für die Mitarbeite, Kunden und möglicherweise auch die Lieferanten nachvollziehbar abläuft.

Das richtige Unternehmen finden – Los geht’s in der Unternehmensbörse auf DUB.de
Sie sind neugierig geworden und spielen mit dem Gedanken ein Unternehmen zu übernehmen? Angebote nach Branchen können Sie kostenlos auf DUB.de suchen oder via Inserat in Kontakt mit den Verkäufern treten. Wenn Sie zudem weitere Fragen haben und Wissenswertes rund um Nachfolge suchen, finden Sie spannende Beiträge in den monatlich erscheinenden DUB-News. Neue Angebote nach Branche erhalten Sie im wöchentlichen Börsen-Newsletter.

Quelle: dub.de

Frank Kühlbach,
Fachbereichsleiter
Existenzgründung
und Unternehmensförderung
der IHK zu Rostock

Print Friendly, PDF & Email