Vom Gründen eines Cowork-Spaces

Alle an DECK im neuen Müritz-Cowork

Erfolgreich eröffnet: Aus einer ehemaligen Kita wird ein moderner Coworking Space auf dem Land. Im DECK finden Pendler und Digital-Arbeiter*innen eine Alternative zum Homeoffice, Einen zweiten Schreibtisch, gleich um die Ecke. Für alle, die mal nicht in Richtung Berlin, Hamburg oder Szczecin pendeln möchten oder einen Ort für kurze Treffen mit Kunden und Partnern in der unmittelbaren Nachbarschaft suchen. Hier schafft DECK-Gründerin Katharina Scheunemann eine Gemeinschaft und hat in den vergangenen Wochen für die Zukunft gebaut.


YouTube player

Seit Ende August 2022 finden Pendler*innen und alle, die gern mit dem Blick ins Grüne arbeiten und sich mit anderen vernetzen wollen, hier ein drittes Zuhause auf über 300 Quadratmeter Büro- und Workshopfläche.

Das StartupDECK Coworking Space Müritz
Gründerin:Katharina Scheunemann
Adresse:Neubaustraße 14 A , 17209 Sietow (Müritz)
Telefon:+49 171 8691796
Mail:an@deck-mueritz.de
Web:www.deck-mueritz.de


Broschüre “Coworking auf dem Land – Wie es gelingt und was es dafür braucht”

Nützliche Tipps zur Gründung eines Cowork-Space im ländlichen Raum.

Neue Arbeitsformen für ländliche Regionen werden nicht erst seit der Corona-Pandemie gebraucht. Potential dafür haben sogenannte Coworking-Spaces. Das sind Arbeitsorte, in dem verschiedene Menschen unabhängig voneinander und doch gemeinsam arbeiten können. In dem Leitfaden “Coworking auf dem Land – Wie es gelingt und was es dafür braucht” finden alle Interessierten alles Wissenswerte, hilfreiche Praxisempfehlungen und Tipps zur Gründung und zum Betrieb einer modernen Bürogemeinschaft auf dem Land.

PDF-Datei herunterladen (7MB)


Ein weiteres neues Land-Corwork eröffnete im Spätsommer in Wrodow.

Göttliche Arbeitsstätte im wunderbaren Wordow

Nach zwei Jahren Vorbereitungszeit eröffnete jüngst ein neues Cowork-Space für Kreativschaffende. Mittten in der Pampa – irgendwo zwischen Mölln und Penzlin – im “wunderbaren” Wrodow haben Jacqueline und Sylvester Antony plus viele, viele Ehrenamtliche aus der Umgebung einen digitalisierten Arbeitsort ganz neuer Art geschaffen. Dort können auch Gründerinnen und Gründer arbeiten wie Gott in der Seenplatte.
Details unter: https://davinci3.de/

Print Friendly, PDF & Email