View Post

Bibi, Dagibee und Co.: Wie Unternehmen mit Influencern kooperieren

In Digitalisierung, GründerThemen by Ralph Schipke

Sie testen neues Makeup, neue Smartphones oder Kochgerichte und tausende Zuschauer folgen ihnen dabei: Social-Media-Influencer setzen sich und bestimmte Produkte in kurzen Videos gekonnt in Szene. Gerade bei jungen Menschen sind sie beliebt – und das nutzen immer mehr Unternehmen für die gezielte Bewerbung ihrer Produkte. Dieses Phänomen ist wissenschaftlich bislang wenig erforscht. Eine neue qualitative Studie von Kommunikationswissenschaftlern der Universität Leipzig zeigt, wie Unternehmen die Influencer für ihre strategische Kommunikation nutzen.

View Post

DIW: Digitalstrategie überdenken!

In Digitalisierung, GründerNews by Ralph Schipke

DIW-Studien zeigen den Nachholbedarf bei Glasfaseranschlüssen. Deutschland ist bei Gigabitfähigkeit bereits abgehängt. Bisherige Fördermaßnahmen seinen zwar punktuell erfolgreich, aber staatliche Subventionierung allein seien nicht der Königsweg. Eine Abkehr von der Netzneutralität sei aus ökonomischer Sicht sinnvoll sagt das Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung.

View Post

Upload-Filter überschreiten Grenze zur Zensur

In Digitalisierung, GründerThemen by Ralph Schipke

Laut EU-Vorschlag sollen Internetplattformen sämtliche Inhalte einzelner Internetnutzender bereits vor dem Hochladen auf vermeintliche Urheberrechtsverletzungen hin prüfen und bei potenziellen Rechtsverletzungen maschinell blockieren – egal ob Text, Bild, Musik oder Video. Von der Maßnahme betroffen wären unzählige Plattformen, die Inhalte Dritter speichern.

View Post

Wirtschaftsminister stellt Entwurf der Landestourismuskonzeption im vor

In Digitalisierung, GründerThemen by Ralph Schipke

Wirtschaftsminister Harry Glawe hat den Entwurf der neuen Landestourismuskonzeption „Branche mit Zukunft gestalten“ im Kabinett vorgestellt. „Mecklenburg-Vorpommern gehört zu den führenden Urlaubsländern in Deutschland. Um diese Position angesichts einer bundesweit und international äußerst dynamischen Branche und sehr aktiven Mitbewerbern halten zu können, muss der Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern innovative Impulse setzen. Wir haben ein mutiges und innovatives Konzept vorgelegt“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit, Harry Glawe.