View Post

Einigung bei Urheberabgaben für Unterhaltungselektronik

In Aktuell, Digitalisierung by @rs

Aus Bitkom-Sicht sollte das Pauschalabgabensystem für Urheberrecht abgeschafft und durch Vergütungsmodelle ersetzt werden, die der Praxis der digitalen Welt entsprechen. Die Gebühren liegen in Zukunft bei bis zu 12 Euro pro Unterhaltungselektronikgerät. Der Branchenverband Bitkom fordert trotz Einigung den Verwertungsgesellschaften ein gänzlich neues Vergütungssystem.

View Post

Ein Jahr Digitale Agenda

In Aktuell, Digitalisierung by @rs

Ein Schwerpunkt der Digitalen Agenda ist es, die vor allem kleinen und mittleren Unternehmen im Land bei der Digitalisierung zu unterstützen und die Voraussetzungen für eine lebendige Start-up-Szene zu schaffen. „Auch hier haben wir binnen eines Jahres ein ordentliches Stück geschafft“, so Christian Pegel. So wird das erste von sechs digitalen Innovationszentren im Juni in Stralsund seine Arbeit aufnehmen. Greifswald, Neubrandenburg, Rostock, Wismar und Schwerin werden voraussichtlich bis Ende 2019 folgen.

View Post

Mit Informationsflut sinkt Aufmerksamkeitsspanne

In Digitalisierung, Hochschulen by @rs

Was gestern noch in aller Munde war, ist heute schon vergessen. Die Zeitspanne, in der die Gesellschaft ihre Aufmerksamkeit einem Thema widmet, wird immer kürzer. Der Grund für die verkürzte Aufmerksamkeitsspanne lässt sich anhand eines mathematischen Modells erklären, das Wissenschaftler jetzt auf Hashtags ebenso angewandt haben wie auf Kinokartenverkäufe. Während ihre Studie zeigt, dass die Aufmerksamkeitsspanne der Gesellschaft als Ganzes sinkt, wäre der nächste Schritt, genauer zu untersuchen, ob die Informationsflut auch die Aufmerksamkeitsspanne jedes Einzelnen verkleinert.

View Post

Viele kaufen, was sie (länger) anschauen

In Digitalisierung, GründerNews, Hochschulen by @rs

Wenn Menschen alltägliche Entscheidungen treffen, müssen sie in der Regel zunächst schauen, welche Alternativen zur Auswahl stehen. Möchte man sich beispielsweise einen Schokoriegel kaufen, muss man sich im Kiosk oder Supermarkt erst einmal ansehen, welche Riegel verkauft werden. Dabei werden manche Schokoriegel typischerweise länger betrachtet als andere.