View Post

Tipps und Tricks für IT-Sicherheit in Unternehmen

In Digitalisierung, GründerNews, GründerTipp by Ralph Schipke

Wie verschlüssle ich E-Mails sicher? Wie verhindere ich Missbrauch meines WLAN-Netzes? Was ist Social Engineering? Wie kann ich mich davor schützen? Diese und viele andere Fragen zur IT-Sicherheit muss jedes Unternehmen klären, das sich der Herausforderung Digitalisierung stellt. Dazu hat das Steinbeis-Transferzentrum für Projektierung und Evaluierung von Netzwerken an der …

View Post

Bereits jeder Fünfte bezahlt in der Gastronomie kontaktlos

In Aktuell, Digitalisierung by Ralph Schipke

Mehr Komfort für den Gast: Bargeldloses Bezahlen ist mittlerweile auch in der Gastronomie wirtschaftlich sinnvoll und gewinnt mit neuen mobilen Bezahllösungen zunehmend an Bedeutung. Die kontaktlosen Transaktionen sparen nicht nur Zeit und beschleunigen den Arbeitsprozess, sondern werden zunehmend auch vom Gast eingefordert. Zum Start von Apple Pay in Deutschland haben …

View Post

Innovationen zur „Zukunft der Arbeit“ gefördert

In Aktuell, Digitalisierung, GründerTipp by Ralph Schipke

Mit dem Förderprogramm „Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen“ leistet das Bundesforschungsministerium einen wichtigen Beitrag, um den Wirtschaftsstandort Deutschland zu stärken. Ziel ist es, anwendbare Lösungen zu finden, um Wertschöpfung und Arbeitsplätze in Deutschland zu erhalten und auszubauen, Arbeit wirtschaftlich und sozialverträglich zu gestalten sowie die Produktions- und Dienstleistungsprozesse effizient und umweltgerecht weiterzuentwickeln. Spezielle Projekte, in denen soziale Innovationen erforscht werden, fördert das Bundesforschungsministerium durch das Teilprogramm „Zukunft der Arbeit“. In Forschungsverbünden entwickeln Wissenschaftler und Unternehmer gemeinsam neue Konzepte und Werkzeuge der Arbeitsgestaltung und -organisation in und mit der Praxis. Für das gesamte Programm sind bis 2020 insgesamt Mittel in Höhe von etwa einer Milliarde Euro vorgesehen.

View Post

„Landwirte nicht für Innovation bestrafen“

In Digitalisierung, GründerNews by Ralph Schipke

Dieser Sommer hat gezeigt: Landwirte müssen sich immer stärker auf extreme Witterungsbedingungen einstellen. Neben der Aussaat trockenheitsresistenter Gemüse- und Getreidesorten sowie optimierten Aussaat-Terminen ist die Bewässerung bestimmter Kulturen ein Schritt, um Ertragsverlusten vorzubeugen.