„Unternehmensgründung mit Spaßfaktor“

Von dieser Idee bis zur Eröffnung des „Mumpitz“, einem Indoor-Spielplatz an der Umgehungsstraße der Hansestadt Wismar, vergingen nur zwei Jahre. Für die Konzeption ihres gemeinsamen Unternehmens benötigten die beiden Existenzgründer insgesamt ein Jahr.

View Post

Auf Siegeszug mit Bio

Die Zeiten, in denen Bioläden kleine zugige Geschäfte in sanierungsbedürftigen Häusern waren, sind fast überall in Deutschland vorbei. Schrumplige Äpfel und Verkäufer in selbstgestrickten Pullovern sucht der Kunde vergeblich.

Die neue ESS-KLASSE

Gesa Stückmann konnte verstehen, dass ihr Sohn oft hungrig von der Kita kam. Von zu Hause kannte er frisch gekochte Mahlzeiten mit guten Zutaten – kindgerecht zubereitet. Das Mittagessen im Kindergarten wurde über Stunden warmgehalten, bevor es auf den Teller der Kinder kam.

Zurück auf Los

Der 33-jährige Roman Findeis aus Schwerin mußte seine erste Geschäftsidee „begraben“, noch bevor er richtig loslegen konnte. Doch er hat es ein zweites Mal gewagt. Die neue Idee entstand während der Umschulung zum Frisör. Sie ist so gut, dass der Jungunternehmer bereits eine Auszeichnung einheimsen konnte.

Volltreffer

Bodo Krause hat seine gleichnamige Schleiferei im mecklenburgischen Rolofshagen an Enkel Tino übergeben. Der junge Mann bringt mit der Qualifikation als Technischer Betriebswirt den Fortschritt weiter voran, der Großvater steht für die noch notwendige Erfahrung.

View Post

Mama Chocolate: Eine Oase für Eltern und Kind

Wer im kalten Winter die Tür des „Mama Chocolate“ in der Schweriner Friedrichstraße öffnet, dem kann es passieren, dass er einen Willkommensgruß erntet, der so in kaum einem anderen Café möglich wäre: „ Tür zu – Ich stille gerade!“ Das klingt nicht bös’ gemeint, schnell trete ich ein und ein Blick an den der Tür nahe gelegenen Tisch zeigt drei Mütter mit ihrem neugeborenen Nachwuchs. Der muss im Café ja schließlich auch etwas bekommen dürfen.