View Post

Tiefseetechnologie: Unter Druck einfach besser

Fünfundneuzig Prozent der mit Wasser bedeckten Erdoberfläche sind noch unerforscht. Dies soll sich aber schon bald ändern. Denn mithilfe der druckneutralen Technologie (DNS) baut die Kraken Power GmbH Antriebs-, Energieversorgungs- und Steuerungstechnik für Unterwasserroboter. Diese kommen zunehmend in der Meeresforschung und Energiewirtschaft zum Einsatz. Die Kraken Power GmbH aus Bentwisch entwickelt druckneutrale Tiefseetechnologie. Forscher bringen ihr Equipment mithilfe der neuen Technik leichter, schneller und sicherer in die Tiefen der Ozeane.

View Post

Mentoring-Programm MV

Das Mentoring-Programm MV ist ein lebendiges Netzwerk, das den intensiven individuellen Austausch zwischen innovativen Existenzgründern und erfahrenen Unternehmern fördert. Seit dem Start 2005 profitierten mehr als 240 Gründer vom Wissen und dem Erfahrungsschatz regionaler Unternehmer-Mentoren.

View Post

Mein Credo als Entrepreneurin: “Freiheit & Risiko, Spaß & Arbeit, die richtige Einstellung & Verantwortung”

Bitte ergänzen Sie folgenden Satz Ich bin ehrenamtlich als Mentorin tätig weil: Meine Mentoren eine wichtige Rolle für mich gespielt haben und ich vom „Nehmen“ ins „Geben“ kommen möchte. Skizzieren Sie bitte Ihren beruflichen Werdegang: Früher habe ich oft im Unternehmen meines Vaters ausgeholfen. Später habe ich mich während des Studiums selbstständig gemacht. Aus einer Idee ist nun mittlerweile ein Unternehmen geworden mit tollen Mitarbeitern und spannenden Projekten in verschiedenen Branchen rund um das Thema Kundenzufriedenheit. Was ist das Besondere an Ihrer Tätigkeit? Ich schaue in verschiedenste Branchen und stelle immer wieder verblüffende Gemeinsamkeiten fest. Unternehmen können durch unsere Analysen zur Zufriedenheit von Kunden messbar mehr Erfolg nachweisen. Worauf sind Sie in Ihrem Unternehmen besonders stolz? Zuallererst auf mein Team. Bitte …

View Post

Gründer brauchen: “Mut, Pioniergeist, eine Vision als starke Kraft”

Welche Gründungsidee der letzten Jahre hat Sie wirklich beeindruckt? Motel one als innovative erfolgreiche Budget Design Hotelmarke. Was ist das Besondere an Ihrer Tätigkeit? Es ist die tägliche neue Herausforderung, verschiedensten Kunden mit unterschiedlichsten Frage- oder Problemstellungen zu helfen beziehungsweise GEMEINSAM Lösungen zu entwickeln. Skizzieren Sie bitte Ihren beruflichen Werdegang: Studium Tourismusmanagement; diverse Führungspositionen in Kommune, Konzern und Familienunternehmen; selbständig mit branchenspezifischer Unternehmensberatung Worauf sind Sie in Ihrem Unternehmen besonders stolz? Unser Unternehmen pflegt eine Kultur der Zusammenarbeit, die menschlich und ökonomisch erfolgreich ist – auf Augenhöhe.    Mentorin Ute Rieger, Inhaberin Cordes und Rieger

View Post

Ich mag die Freiheit Neues auszuprobieren

Skizzieren Sie bitte Ihren beruflichen Werdegang: Nach meinem Master in mitteleuropäischer Geschichte des 19 Jahrhunderts bin ich über ein Ausgründungsprogramm an der Universität Greifswald in die Selbstständigkeit geschlittert, die mich seither nicht mehr losgelassen hat. Zunächst hab ich als freier Programmierer gearbeitet. Seit 2013 betreibt meine Firma webgilde GmbH größere Webseiten und vertreibt Software. Aktuell sind wir 12 Kollegen. Worauf sind Sie in Ihrem Unternehmen besonders stolz? Das Team, von denen die meisten hoch professionell arbeitende Autodidakten sind. Bitte ergänzen Sie folgenden Satz. Mein Arbeitstag beginnt normalerweise mit: Bearbeitung von Support-Anfragen der Nutzer. Sind Sie der geborene Unternehmer? Manche Aspekte fallen mir leicht, aber vieles muss und musste ich mir über Jahre erst erarbeiten. Wer lernfähig ist hat schon die wichtigste …

View Post

Entrepreneurin sein bedeutet für mich: “Herausforderungen erkennen und lösungsorientiert angehen”

Skizzieren Sie bitte Ihren beruflichen Werdegang: Bachelor of Business Administration in Leisure and Tourism Management (2011), Praktikum Tartu Centre for Creative Industries – Gründerberatung in der Kultur- und Kreativwirtschaft (2011), Projektmanagement Kreativzentrum NELK – Konzeptionierung und Aufbau Tartu Artist in Residence Programme (2012), Master of Arts in Kultur und Management (2015) seit 2014: Entrepreneurin, Projektmanagement Kreativsaison e.V. – branchenübergreifende Vernetzung in MV, Regionalentwicklung durch Kultur- und Kreativwirtschaft, Mit-Initiatorin und Programmmanagerin projekt:raum Was ist das Besondere an Ihrer Tätigkeit? Vielfälige Prozesse aus allen Bereichen des Management vereinen. Von Marketing über Öffentlichkeitsarbeit bis zu Controlling und Buchhaltung – alles ist relevant im Projektmanagement. Worauf sind Sie in Ihrem Unternehmen besonders stolz? Das kooperative Arbeiten mit Menschen aus unterschiedlichsten Bereichen und mit vielfältigen Kompetenzen. …