View Post

Kollege Roboter

In Digitalisierung, GründerNews_Bild by Ralph Schipke

Am besten funktioniert ein Produktionsteam, wenn sich die einzelnen Mitglieder in ihren Fähigkeiten ergänzen und auf einander verlassen können. Wie selbst Industrieroboter teamfähig werden können, erforscht Professorin Verena Nitsch an der Universität der Bundeswehr München.

View Post

Neu: Kaufmann und Kauffrau im E-Commerce

In Digitalisierung, GründerNews by Ralph Schipke

Der Onlinehandel boomt. Aufgrund dieser Entwicklung gibt es ab 1. August 2018 den neuen dualen Ausbildungsberuf „Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce“. Er ist der erste neue kaufmännische Ausbildungsberuf seit zehn Jahren und auf diesen speziellen Wachstumsmarkt zugeschnitten. E-Commerce-Kaufleute sind in Unternehmen tätig, die Waren oder Dienstleistungen online vertreiben – nicht nur im Groß- und Außenhandel, im Einzelhandel oder der Tourismusbranche, sondern auch bei Herstellern und Dienstleistern.

View Post

Digitalisierung ist zu selten Chefsache

In Digitalisierung, GründerNews by Barbara Behr

Die große Mehrheit der deutschen Unternehmen geht die Digitalisierung strategisch an, nur eine Minderheit macht das Thema aber zur Chefsache. Zwar geben aktuell drei Viertel der Unternehmen (74 %) an, dass sie eine Strategie zur Bewältigung des digitalen Wandels haben. Gegenüber dem Jahr 2016 hat sich der Anteil damit allerdings …

View Post

Sicherheits-Irrtümer bei der Mobilen Datennutzung

In Digitalisierung, GründerNews by Barbara Behr

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat einige gängige Irrtümer identifiziert und zeigt auf, wie die Risiken, die aus einem falschen Verständnis von IT-Sicherheit resultieren, minimiert werden können. Irrtum 1: „Meine Daten sind in der Cloud sicher vor Fremdzugriff geschützt.“ Richtig: Daten in Cloud-Diensten sind nicht immer ausreichend …

View Post

Empfindsame Technologien – Neues Forschungskolleg im Nachbarland

In Digitalisierung by Ralph Schipke

Alltagsgegenstände scheinen heute mit einem „technischen Empfindungsvermögen“ aufgeladen: In Smartphones, Autos, Kleidung, Haushaltstechnologien oder Spielzeug – überall finden sich Sensoren. Und nicht nur Dinge, ganze Städte entwickeln sich zu sensorischen Netzwerken. Was Sensoren erfassen und wie sie uns steuern, erforscht das neue Forschungskolleg „SENSING: Zum Wissen sensibler Medien“.