View Post

Ideenfindung mit Design Thinking

Wie bekommt man eigentlich eine gute Idee? Wenn nicht beim Duschen, dann mit Design Thinking! Das klingt amerikanisch und kommt auch aus Amerika: Wie Design Thinking von Existenzgründern und Unternehmern genutzt werden kann, erklärt Veronika Schubring , Freiberufliche Beraterin & Initiatorin von Cloudsters Rostock, beim MV Preneur Day am 12. Juni an der Uni Rostock. Um was es im Seminar gehen wird, lesen Sie hier.

Wie Hochschulen Unternehmensgründungen fördern: Stifterverband startet Gründungsradar

Aus dem Labor auf den Weltmarkt: Viele innovative Unternehmen haben ihren Ursprung in einer Hochschule. Studierende und Wissenschaftler entwickeln aus Ideen neue Produkte und bringen sie mit einer eigenen Firma selbst auf den Markt. Wie sie dabei von den Hochschulen unterstützt werden, zeigt der neue Gründungsradar des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft. Die Erhebungsphase startet jetzt mit einer Umfrage an den Hochschulen.

INFEX hilft beim Sprung vom Hörsaal in den Chefsessel

Studenten, die sich noch während oder gleich nach ihrem Studium selbstständig machen wollen, bekommen in der Fachhochschule Stralsund seit zehn Jahren professionelle Hilfe. Das INFEX unterstützt die jungen Leute bei der Ideenfindung und Vorbereitung auf die Existenzgründung. Ein neuer Infex Mitarbeiter will jetzt frischen Wind in die Fachhochschule bringen. GRUENDER-MV.DE stellt ihn hier vor.

View Post

Waren: Neuer Unternehmer/innen-Stammtisch kommt gut an

Jungunternehmerin Carola Paetz hatte die Idee, den Stammtisch ins Leben zu rufen. Nachdem das erste Treffen im Februar in überschaubarer Runde stattfand, wurden jetzt schon zwei lange Tische gebraucht.   Carola Paetz hat sich vor zwei Jahren in der Müritzregion mit einem Buchhaltungsbüro selbstständig gemacht. Zusammen mit ihrer Mutter führt sie das „Büro mit Herz“. Wie vielen anderen Unternehmern/innen auch, fehlen ihr aber der Austausch und  Kontakte zu anderen Selbstständigen. „Ich habe daher in  Neubrandenburg den Gründerstammtisch besucht. Aber eine Stunde Fahrtzeit hin und dann wieder zurück, vor Ort unterhält man sich noch zwei Stunden – das ist viel kostbare Zeit, die man als Unternehmerin eigentlich nicht hat.“ Die Jungunternehmerin will nun für Selbstständige in der Müritz-Region einen Stammtisch etablieren. Über …

View Post

Förderprogramm „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ hilft beim Investieren und Wachsen

Über 160.000 Euro aus dem Förderprogramm „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“  bekam jetzt die  Möbelmanufaktur Weiher in Woldegk (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte). Sie fertigt, liefert und montiert individuelle Möbel für private Häuser und öffentliche Einrichtungen. Jetzt soll der Maschinenpark in der rund 800 Quadratmeter großen Betriebsstätte erweitert werden. „Alles aus einer Hand nach individuellem Kundenwunsch – das ist das Motto der Möbelmanufaktur Weiher. Mit den neuen Maschinen können die qualitativen Standards weiter verbessert und noch effizienter gefertigt werden. Mit der Investition in den Maschinenpark sichert das Unternehmen acht Arbeitsplätze und schafft zusätzlich zwei neue Jobs“, sagte der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Harry Glawe. Für den Betrieb ist der Kauf eines CNC-gesteuerten Bearbeitungszentrums zum Fräsen und Bohren von einzelnen Werkstücken sowie eine automatische Plattenaufteilsäge …