“Die Gründerszene in M-V ist noch ganz am Anfang”

Sieben Studenten der Hochschule Wismar gründeten 2013 den Verein „wE! Wismar Entrepreneurs“. Ihr Ziel: Mehr Studenten für das Thema Selbstständigkeit begeistern. Wie die Idee bisher ankommt, erzählt Vereinsvorsitzender Paul Kitzing.

Mecklenburger Unternehmen möchte mit “blutfreien” Messgeräten für Diabetiker den Markt erobern

Mit der ständigen Kontrolle der medizinischen Daten durch das neue Messgerät soll zum einen eine sich abzeichnende Diabeteserkrankung frühzeitig erkannt und zum anderen die Insulineinstellung von Diabetespatienten besser überwacht werden. Das Projekt mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 838.000 Euro wird vom Wirtschaftsministerium MV mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in Höhe von 669.000 Euro gefördert.

Selbstständig im Reisegewerbe

Mit einer Reisegewerbekarte machen sich vor allem Schausteller, Marktkaufleute und mobile Verkäufer, wie beispielsweise Staubsaugervertreten, selbstständig. Es entdecken aber auch Handwerker das Reisegewerbe für sich. Was dabei gesetzlich vorgeschrieben und zu beachten ist, lesen Sie in diesem Artikel.