View Post

19 Mal akuter Handlungsbedarf in der Regionalentwicklung

Deutschlands Metropolregionen boomen, während der ländliche Raum und der Osten darben? Eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Kooperation mit Wissenschaftlern vier deutscher Hochschulen wollte es genauer wissen. Das Ergebnis: 19 von insgesamt 96 deutschen Regionen haben Probleme. Längst nicht alle liegen in Ostdeutschland oder auf dem platten Land.

View Post

Grüner wird’s nicht

Astrid Grün promovierte in England zu landwirtschaftlichen Nutzpflanzen und hat in Vorpommern einen Hof mit Gänseaufzucht gegründet, um ihre eigene Verbindung zum Landleben zu erhalten, anderen den Reiz der Landwirtschaft nahe zu bringen und zudem Arbeit und Familie unter einen Hut zu bekommen.

View Post

Mehr Förderung für Dörfer

In finanzschwachen Kommunen können ab sofort die Fördersätze um bis zu 20 Prozentpunkte angehoben werden. Der Eigenanteil der betroffenen Kommunen wird entsprechend reduziert; sie können folglich Investitionen durchführen, zu denen sie ansonsten finanziell nicht in der Lage wären.

View Post

OZ ehrt junge Gründer: Jetzt bewerben!

Mutige Gründer aus MV zu fördern – das ist das Ziel des OZ-Existenzgründerpreises, der in diesem Jahr zum 17. Mal vergeben wird. Erstmals locken fünf Preise, dotiert mit insgesamt 13.000 Euro. Die Zahl der Existenzgründungen in Mecklenburg-Vorpommern sinkt. Während es im Jahr 2017 noch 3905 gewerbliche Gründungen gab (2016: 4246), wagten im vergangenen Jahr nur 3880 Menschen im Land den Schritt in die Selbstständigkeit. 2013 waren es noch 5046, informiert das Bonner Institut für Mittelstandsforschung (IfM). Weniger Gründungen – viele Gründe Ein – eigentlich positiver – Grund: die sinkende Arbeitslosigkeit in MV. Die schlage „direkt auf die Gründungstätigkeit durch“, erklärt Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU). Die hohe Nachfrage der Unternehmen nach Mitarbeitern habe einen starken Einfluss auf die Entscheidung potenzieller Gründer, „in …