View Post

Kultur- und Kreativpiloten aus M-V gesucht

In Wettbewerbe by Ralph Schipke

Noch bis zum 1. Juli können sich Kultur- und Kreativschaffende aus Mecklenburg-Vorpommern um die bundesweite Auszeichnung „Kultur- und Kreativpiloten“ bewerben. Der Wettbewerb unter dem Motto „#bessermachen“ wendet sich an Unternehmen, Selbstständige, Gründer und Projekte aus der Kultur- und Kreativwirtschaft.

View Post

Preis „Digitales Start-up des Jahres“ erstmals vergeben

In GründerNews, Wettbewerbe by Ralph Schipke

Mit dem jährlich vergebenen Preis „Digitales Start-up des Jahres 2018“ (früher „IKT-Gründung des Jahres“) hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) vier herausragende Jungunternehmen ausgezeichnet. Die vier Preisträger sind das Jungunternehmen PHYSEC aus Bochum,
das Darmstädter Start-up COMPREDICT, das Gründerteam von envelio aus Köln sowie das Bochumer Unternehmen RIPS.

View Post

„Unternehmer des Jahres 2018“ in Wismar geehrt

In GründerNews, Wettbewerbe by Barbara Behr

Besondere Ehre für den Geschäftsführer von optimal media aus Röbel/Müritz: Für sein überaus erfolgreiches unternehmerisches Wirken ist Jörg Hahn zum „Unternehmer des Jahres 2018“ in der Kategorie „Unternehmerpersönlichkeit“ gekürt worden. Der Präsident der IHK-Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Wolfgang Blank, gehörte bei der Festveranstaltung in Wismar mit zu den ersten Gratulanten. „Seit der Gründung im Dezember 1990 lenkt Jörg Hahn die Geschicke des Unternehmens, das anfangs mit zwölf Mitarbeitern T-Shirts bedruckte und CDs produzierte und sich seitdem zu einem europäischen Mediendienstleister mit mehr als 700 Mitarbeitern und Dependancen in Berlin, Hamburg, Stockholm und London entwickelte. Das ist ein äußerst bemerkenswerter Weg, der unseren Respekt und unsere Anerkennung verdient. Aber das ist auch ein Weg, hinter dem großer Mut, eine starke Entscheidungskraft, unermesslicher persönlicher Einsatz und unglaubliche Weitsicht steht“, würdigte er die Leistungen von Jörg Hahn und seinem Team. „Die Auszeichnung wird weit über die Kammerregion hinaus für Aufmerksamkeit sorgen“, so Dr. Blank.

View Post

10 Mio. Euro für Forschungsprojekte zur Digitalisierung

In Digitalisierung, GründerNews, Wettbewerbe by Ralph Schipke

Das Land lobt einen dritten Wettbewerb innerhalb des Exzellenzforschungsprogramms aus. Nach einem allgemeinen Aufruf zu exzellenten Forschungsprojekten und der Gesundheitsforschung stehen in der dritten Runde Projekte zur Digitalisierung im Mittelpunkt. Ziel ist es, junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu unterstützen, die sich in Forschungsverbünden weiter qualifizieren wollen. In der aktuellen Ausschreibung stehen knapp 10 Millionen Euro zur Verfügung. Die Förderung erfolgt aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) in der EU-Förderperiode 2014 bis 2020.