Finanzierung mit Fremdmitteln

Für eine Existenzgründung kommen in der Regel folgende Arten von Fremdmitteln infrage:
Kredite, Beteiligungen, eventuell Zuschüsse und Zulagen.

Allen diesen Fremdmitteln ist gemeinsam, dass sie beim Fremdmittelgeber beantragt werden müssen, ihre Ausreichung an ein Prüfungsverfahren und an verschiedene Bedingungen geknüpft ist und sie mit zum Teil recht hohen Kosten verbunden sind. Im Folgenden werden die wichtigsten Merkmale und Voraussetzungen der Fremdmittelarten dargestellt.

Print Friendly, PDF & Email