Je kleiner eine Firma ist, umso größer sind die Risiken für das Unternehmen, wenn der Unternehmer als Leistungsträger nicht mit voller Arbeitskraft zur Verfügung steht. Das kann soweit gehen, dass der Gründer als Einzelkämpfer  ausfällt und kein weiterer da ist, der das Unternehmen weiterführt. Diese Risiken müssen abgesichert sein, um die Existenz der Firma und des Unternehmers nicht dem Zufall zu überlassen.

Print Friendly, PDF & Email