Noch mehr aus dem Gründer-Ökosystem!

MV-Wirtschaftspreis zum 14. Mal ausgelobt

Wer wird Unternehmerin beziehungsweise Unternehmer des Jahres 2022 in Mecklenburg-Vorpommern? Wirtschaftsminister Meyer: „Nachhaltigkeit“ ist neue Auszeichnungskategorie beim landesweiten Preis der Wirtschaft

Canva

Corona boostert Intrapreneurship in Unternehmen

Das Institut für Entrepreneurship & Innovation der Universität Bayreuth hat jetzt den „Intrapreneurship Monitor 2021“ veröffentlicht, die derzeit größte Studie zu dem Thema im deutschsprachigen Raum. Um das Intrapreneurship-Geschehen in Deutschland abzubilden, wurden 603 Unternehmen befragt. Wichtigstes Ergebnis: Firmen bauen vermehrt auf Intrapreneurship, um ihre langfristige Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Die Corona-Krise wird hierbei als wichtiger Katalysator gesehen.

Auch Bundesrat stimmt veränderten Quarantäne-Regeln zu

Nachdem auch der Bundesrat einer Verordnung zur den neuen Isolations- und Quarantäne-Regeln für Corona-Infizierte und Kontaktpersonen zugestimmt hat, können diese nun in Kraft treten.

Klarstellung des BMAS zur dritten Änderungsverordnung der Ersten Förderlinie des Bundesprogramms „Ausbildungsplätze sichern”

Bezüglich der dritten Änderungsverordnung kam es wohl verschiedentlich zu Irritationen.

BAG zum Annahmeverzug von Arbeitgebern bei Leistungsunfähigkeit von Arbeitnehmern

Das BAG hat in einem aktuell veröffentlichten Urteil entschieden, dass Arbeitgeber nicht grundsätzlich in Annahmeverzug geraten, wenn sie die angebotene Arbeitsleistung von Arbeitnehmern ablehnen.

Fortlaufend aktualisierte Informationen rund um die Corona-Pandemie

Da man in der Fülle der Informationen leicht den Überblick verlieren kann, nachfolgend eine Übersicht zu allen GründerNews, in denen zum Thema informiert wurde (Stand: 14.01.2022).

Manche lernen’s nie: Das beliebteste deutsche Passwort 2021 ist wieder 123456

Der Handel mit persönlichen Daten ist ein Milliardengeschäft – doch nicht nur Unternehmen, auch Cyberkriminelle zeigen ein wachsendes Interesse an der wertvollen Ressource.

„go-digital“ wird bis 2024 verlängert

Neben dem sozialen und ökologischen Umbau ist die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft, insbesondere der kleinen Unternehmen, eines der großen Themen.

Wie nachhaltig ist Künstliche Intelligenz?

Sogenannte Künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen sind im Alltag allgegenwärtig. Über 40 Indikatoren sollen Nachhaltigkeit von Systemen mit Künstlicher Intelligenz bewerten.

Ralph Schipke | Canva

Resilienz: Flexibel widerstehen

Der Umgang in der Wirtschaft mit der derzeitigen Corona-Krise erscheint uns ein passender Anlass, sich auch aus der Perspektive von Gründer:innen einmal mit dem Thema Resilienz zu befassen.

Bürokratiefrust entgegenwirken

Im Podcast “Wie der Bürokratiefrust in Unternehmen reduziert werden kann“ legt Dr. Annette Icks dar, warum Unternehmen viele bürokratische Vorgaben als eine Belastung wahrnehmen.

Unternehmensübernahme – die attraktivere Form der Gründung?

Der demografische Wandel (Überalterung der Gesellschaft) bedroht Familienunternehmen und Arbeitsplätze. Das hat zu einem Nachfolgermangel in Deutschland geführt und es gibt aktuell deutlich mehr Senior-Unternehmer, die einen Nachfolger suchen, als tatsächlich vorhanden sind. Als Suchender ist man somit in einer idealen Ausgangssituation, woraus sich ein facettenreiches Angebot ergibt, das für jede Investitionsgröße etwas bietet.

Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz: Informationen zur Umsetzung

Das Gesetz verpflichtet die unter den Anwendungsbereich fallenden Unternehmen, in ihren Lieferketten menschenrechtliche und umweltbezogene Sorgfaltspflichten in angemessener Weise zu beachten.

Manche lernen’s nie: Das beliebteste deutsche Passwort 2021 ist wieder 123456

Der Handel mit persönlichen Daten ist ein Milliardengeschäft – doch nicht nur Unternehmen, auch Cyberkriminelle zeigen ein wachsendes Interesse an der wertvollen Ressource.

„go-digital“ wird bis 2024 verlängert

Neben dem sozialen und ökologischen Umbau ist die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft, insbesondere der kleinen Unternehmen, eines der großen Themen.

MV-Wirtschaftspreis zum 14. Mal ausgelobt

Wer wird Unternehmerin beziehungsweise Unternehmer des Jahres 2022 in Mecklenburg-Vorpommern? Wirtschaftsminister Meyer: „Nachhaltigkeit“ ist neue Auszeichnungskategorie beim landesweiten Preis der Wirtschaft

Verlängerte Antragsfristen zum Bundesprogramms „Ausbildungsplätze sichern”

Die Corona-Pandemie erschwert es vielen Ausbildungsbetrieben, weiterhin junge Menschen auszubilden. Daher können Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber Unterstützung aus dem Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ beantragen.

Ralph Schipke

Venture Capital für Mecklenburg-Vorpommerns Startups

Als regionaler Risikokapitalgeber finanziert GENIUS innovationsgetriebene Technologieunternehmen in der Gründungs- und frühen Wachstumsphase. Aktuell verwaltet GENIUS zwei Venture Capital Fonds im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern.