View Post

Unternehmen nutzen häufiger Faxgeräte als Soziale Netzwerke

Der Digitalverband Bitkom hat anlässlich der CeBIT in Hannover die Unternehmen aufgerufen, die Digitalisierung mit noch höherem Tempo und Einsatz voranzutreiben. Einer aktuellen Umfrage im Auftrag des Bitkom zufolge nutzen acht von zehn deutschen Unternehmen (79 Prozent) häufig das Faxgerät zur internen oder externen Kommunikation, nur halb so viele (40 Prozent) setzen Online- oder Videokonferenzen ein und sogar nur 15 Prozent Soziale Netzwerke.  Lediglich 58 Prozent der Unternehmen geben an, dass sie über die erforderlichen Mitarbeiter im Unternehmen verfügen, um die Digitalisierung voranzutreiben. „Die Zurückhaltung bei der Nutzung sozialer Medien und beim Einstieg in die App-Ökonomie steht geradezu symbolisch für den noch zu zögerlichen Ansatz vieler Unternehmen bei der digitalen Transformation,“ sagte Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. „Es geht heute nicht mehr …

View Post

Chancen der Digitalisierung für die Landwirtschaft nutzen

Landwirte sollten die Chancen der Digitalisierung für ihre Branche noch stärker als bislang nutzen. Dazu ruft der Digitalverband Bitkom auf. Denn intelligente neue Ansätze sind derzeit nötiger denn je: Nach einem durchwachsenen Jahr 2015, in dem den Bauern unter anderem das Russland-Embargo zu schaffen machte, rechnet die Branche für 2016 erneut mit hohen Einkommenseinbußen, wie zu Beginn der der Internationalen Grünen Woche in Berlin bekannt wurde. „Die deutsche Landwirtschaftsbranche steht schon seit Jahren durch sinkende Verkaufspreise und wachsende internationale Konkurrenz unter extremem Druck. Die Digitalisierung kann hier an vielen Stellen für Entspannung sorgen“, sagt der Hauptgeschäftsführer des Digitalverbands Bitkom, Dr. Bernhard Rohleder. Dass dies bisher nicht ausreichend geschieht, hatte eine Studie im Auftrag des Bitkom gezeigt. Dabei wurden im vergangenen Frühjahr …

View Post

Unternehmen sehen Digitalisierung als Chance

Eine Umfrage des Digitalverbandes Bitkom hat gezeigt, dass 96 % der deutschen Unternehmen in wichtigen Branchen die Digitalisierung als Chance sehen. Bei der Mehrheit hapert es allerdings noch bei der Umsetzung. Hier ein paar weitere Fakten: Viele Unternehmen haben noch gar keine Digitalstrategie. Gleichzeitig haben aber die Unternehmen erkannt, dass ihnen die Wettbewerber aus ihrer Branche voraus sind, die schon frühzeitig auf die Digitalisierung gesetzt haben. Auswirkungen der Digitalisierung werden auch in Personalfragen erwartet. Je nach Branche erwarten zwei Drittel bis drei Viertel der Unternehmen, dass es künftig mehr spezialisierte Tätigkeiten geben wird. Gleichzeitig sagt etwa die Hälfte aller Befragten, dass einfache Tätigkeiten wegfallen werden. Die Mehrheit der Befragten geht aber davon aus, dass die Anzahl der Beschäftigten stabil bleibt oder sogar …

View Post

62 % der Internetnutzer kaufen Weihnachtsgeschenke online

(Pressemitteilung der Bitkom vom 9. Dezember 2015) Nur noch wenige Wochen bis zum Weihnachtsfest, also höchste Zeit, die Geschenke zu besorgen. 62 Prozent der Bundesbürger ab 14 Jahren, die das Internet nutzen, kaufen auch ihre Weihnachtsgeschenke online. Jeder vierte Internetnutzer (24 Prozent) besorgt die Gaben für die Liebsten sogar ausschließlich im Netz. „Besonders in der Weihnachtszeit boomt der Online-Handel. Wer sich die Jagd nach Geschenken in überfüllten Geschäften sparen möchte, kauft lieber bequem in Online-Shops ein“, sagt Bitkom-Experte Markus Altvater. Ein weiteres Viertel der Internetnutzer (25 Prozent) will der Studie zufolge die Geschenke ausschließlich im Geschäft erstehen. Die Vorliebe für den stationären Handel scheint besonders bei weiblichen Internetnutzern ausgeprägt: Knapp jede dritte Internetnutzerin (30 Prozent) wird die Geschenke ausschließlich im Geschäft …