View Post

Gedanken tanken: Auf dem Zukunftskongress NEWLOG

Der Mittelstand in Deutschland befindet sich in einem extremen Spannungsfeld und muss sich ständig neu erfinden. Vor allem durch die globale Digitalisierung fallen ganze Branchen weg, andere entstehen aus dem Nichts. Die Karten werden auch in Deutschland neu gemischt. Für Start-ups ist das der ideale Nährboden, sich und frische Geschäftsmodelle zu etablieren und andere Wege zu gehen.

View Post

Agrar 4.0 auf dem Feld und im Stall

„In erster Linie geht es mir darum, die klaren Vorteile der Digitalisierung zu nutzen, deshalb haben wir uns 2014 zu einem „digitalen Büro“ entschieden und diesen Schritt bis heute nie bereut“, erzählte Michael Kühling, der den modernen Landwirtschaftsbetrieb im Landkreis Vorpommern-Greifswald gemeinsam mit sei-nem Bruder Andreas Kühling ständig weiterentwickelt und schon heute in großem Umfang Daten erfasst und bearbeitet.

View Post

Sieger im „Gründerwettbewerb Digitale Innovationen“ gekürt

Der „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“ ist ein Ideenwettbewerb, ausgerichtet vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Jährlich finden zwei Wettbewerbsrunden statt. Bei den beiden Preisverleihungen zeichnet die zehnköpfige Jury mit Expertinnen und Experten aus Industrie, Finanzwirtschaft und Wissenschaft jeweils bis zu sechs Gründungsideen mit Hauptpreisen von je 32.000 Euro aus. Darüber hinaus erhalten bis zu fünfzehn weitere Gründungsideen je 7.000 Euro. Der thematisch wechselnde Sonderpreis ist mit 10.000 Euro dotiert. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine schriftliche Einschätzung ihrer Gründungsidee zu Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken.“