View Post

Neubau für Schweriner Start-ups

Wirtschaftsminister hat Fördermittelzusage übergebenGlawe: Attraktiver Standort für junge, innovative und technologieorientierte Unternehmen – hohe Nachfrage bedingt Neubau Die Nachfrage im Schweriner Technologie- und Gewerbezentrum ist so groß, dass das Wirtschaftsministerium einen Förderbescheid für einen 4000 Quadratmeter großen Neubau überreicht hat. Dieser kostet insgesamt 14,4 Millionen Euro. Das Schweriner Technologie- und Gewerbezentrum (TGZ) bekommt einen 4000 Quadratmeter großen Neubau. Dieser werde aufgrund der großen Nachfrage nötig, erklärte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) am Mittwoch bei der Übergabe der Fördermittelzusage. Derzeit seien im Gewerbezentrum 108 Unternehmen mit 705 Beschäftigten eingemietet. Dabei handele es sich größtenteils um Unternehmen, die mit der Entwicklung ihres Produktes oder ihrer Dienstleistung begännen. In direkter Nachbarschaft liege der Technologiepark Schwerin, in den die Unternehmen bei erfolgreicher Entwicklung umsiedelten. Dort seien aktuell …

View Post

Landesregierung schafft MV-Schutzfonds

Die Landesregierung hat sich in der heutigen Kabinettssitzung auf die Schaffung des „MV-Schutzfonds“ verständigt. Mit einem Maßnahmenpaket von insgesamt 1,1 Milliarden Euro sollen die Unternehmen im Land unterstützt und Arbeitsplätze gesichert werden.