View Post

Mehr Bio in MV

Bis zum Jahr 2021 soll im Land eine Fläche von 150.000 Hektar ökologisch bewirtschaftet werden. Dieses Ziel setzte sich jedenfalls die Landesregierung. Nun wird diese Fläche voraussichtlich bereits zur Jahresmitte 2018 erreicht. Aber der Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) wird sich auch weiterhin nachdrücklich für die erfolgreiche Entwicklung des ökologischen Landbaus einsetzen. Sein Landesprogramm für den ökologischen Landbau verfolgt strategisch das Ziel, die Eigenschaft „Regionalität“ aus dem Gesundheits- und Tourismusland MV deutlich mit der Eigenschaft aus „ökologischen Landbau“ und „ökologischer Tierhaltung“ zu verbinden. So sieht es ein Programm zur Stärkung und Weiterentwicklung des ökologischen Landbaus in MV „Öko-Kompetenz MV 2020“ vor.

View Post

Mehr EU-Geld für Forschung – aber reicht das?

100 Milliarden Euro möchte die EU-Kommission in ihrem nächsten siebenjährigen EU-Haushaltsrahmen „Horizon Europe“ (2021-2027) für Forschung und Innovation (FuI) ausgeben. Das sind 20 Milliarden mehr als im laufenden Haushaltsrahmen. Die Richtung stimmt. Aber ist es auch genug?, fragt der Deutscher Industrie- und Handelskammertag.

View Post

Wirtschaftsminister stellt Entwurf der Landestourismuskonzeption im vor

Wirtschaftsminister Harry Glawe hat den Entwurf der neuen Landestourismuskonzeption „Branche mit Zukunft gestalten“ im Kabinett vorgestellt. „Mecklenburg-Vorpommern gehört zu den führenden Urlaubsländern in Deutschland. Um diese Position angesichts einer bundesweit und international äußerst dynamischen Branche und sehr aktiven Mitbewerbern halten zu können, muss der Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern innovative Impulse setzen. Wir haben ein mutiges und innovatives Konzept vorgelegt“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit, Harry Glawe.

View Post

10 Mio. Euro für Forschungsprojekte zur Digitalisierung

Das Land lobt einen dritten Wettbewerb innerhalb des Exzellenzforschungsprogramms aus. Nach einem allgemeinen Aufruf zu exzellenten Forschungsprojekten und der Gesundheitsforschung stehen in der dritten Runde Projekte zur Digitalisierung im Mittelpunkt. Ziel ist es, junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu unterstützen, die sich in Forschungsverbünden weiter qualifizieren wollen. In der aktuellen Ausschreibung stehen knapp 10 Millionen Euro zur Verfügung. Die Förderung erfolgt aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) in der EU-Förderperiode 2014 bis 2020.

View Post

Zwölf „stille Beteiligungen“ in Höhe von 5,9 Millionen Euro ausgereicht

Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH (MBMV) hat in Schwerin ihr 25-jähriges Jubiläum begangen. „In Mecklenburg-Vorpommern sind es die kleinen und mittleren Unternehmen, die das Wachstum vorantreiben. Viele Vorhaben stattet die MBMV mit Eigenkapital aus – Finanzierungslücken können geschlossen werden, die Eigenkapitalbasis kleiner und mittlerer Unternehmen erhält eine breitere Grundlage. So entstehen neue Projekte, die langfristig weitere Arbeitsplätze schaffen“, sagte der Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Dr. Stefan Rudolph vor Ort.

View Post

Entrepreneurship – was entscheidet über Erfolg und Scheitern?

Berlin ist als Start-up-Mekka bekannt und zieht motivierte, junge Menschen geradezu an. Nimmt man jedoch das restliche Deutschland hinzu, wird eines deutlich: Der Unternehmergeist scheint tendenziell eher zu sinken. Laut aktuellen Daten des Statistischen Bundesamts sanken die Gewerbeanmeldungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,3 Prozent auf 519.100. Insbesondere bei Kleinunternehmen gab es mit 2,4 Prozent einen deutlichen Rückgang auf 135.900 – die Gründe scheinen vielfältig zu sein.