View Post

Kündigung von Arbeitnehmern im Kleinbetrieb

In GründerThemen by @bb

Nicht selten stehen Arbeitgeber vor der unangenehmen Aufgabe, Beschäftigten im Unternehmen eine Kündigung auszusprechen. Damit dabei nichts schief geht, ist einiges zu beachten – auch wenn im Kleinbetrieb die Voraussetzungen für eine wirksame Kündigung wesentlich einfacher sind, als in Unternehmen, in denen das Kündigungsschutzgesetz anzuwenden ist. Wann greift das Kündigungsschutzgesetz? Seit dem 1. Januar 2004 gilt:  Damit der gesetzliche Kündigungsschutz greift, muss ein Betrieb in der Regel mehr als zehn Arbeitnehmer beschäftigen.Dabei werden auch Teilzeitkräfte  nach einem bestimmten Schlüssel bei der Berechnung der Mitarbeiterzahl gem. § 23 Abs. 1 S. 4 KSchG  berücksichtigt; Auszubildende, Geschäftsführer oder etwa der Betriebsinhaber hingegen nicht. Was  gilt in einem Kleinbetrieb? Auch in einem Kleinbetrieb – in dem das Kündigungsschutzgesetz aufgrund der Kleinbetriebsklausel nicht gilt – …

View Post

In der Medizin sind Würfel wenig verlässlich

In Gründer aus MV, Aktuell by @red1

Das junge Technologieunternehmen SensID will mit maßgeschneidertem Referenzmaterial als unabhängige Qualitätskontrolle für die molekulare Gendiagnostik punkten. „Das kommt den Patienten zugute und für die behandelnden Ärzte werden Ergebnisse genauer und robuster“, erklärt Gründer Björn Nowack seinen Schritt zur Firmengründung. Das Team der SensID GmbH aus Rostock möchte bestehende Untersuchungsmethoden und neue hochsensitive Nachweismethoden durch den Einsatz von Referenzmaterial sicherer bei der Ergebnisermittlung machen und so auch die teilweise zu Unrecht in Verruf gekommenen Diagnostiklabore unterstützen.