View Post

Rostocker Start-Up „Oberlecker” startet Kampagne

Landwirte im Internet – das Start-Up Oberlecker will Bauern mit Konsumenten besser vernetzen. Um dieses Ziel voranzutreiben, haben die drei jungen Gründerinnen aus Rostock eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen. Das Start-Up Oberlecker aus Rostock hat am 8. August seine Crowfunding-Kampagne auf startnext.com gestartet. Damit will das kleine Unternehmen einen wichtigen Meilenstein erreichen. „Wir wollen das Geld dafür nutzen, um einen mobilen Einkaufsmarkt aufbauen zu können, wo man unsere Produkte direkt probieren und kaufen kann”, sagt Gründerin Laura Gertenbach. Zusammen mit Luise Schröder und Julia Stüwe arbeitet sie daran, regionale Landwirte mit Konsumenten zu verbinden, um ehrliches Handwerk und echten Geschmack zu fördern.  Bereits sechs Partner in M-V und einer in der Uckermark sind gefunden.  „Regionale und saisonale Produkte, Speisen und Getränke sollen …

„Ich baue alles Stück für Stück auf“

Entenhälse, Rindfleischtorten, Honigpralinen – Kathlen Fahruns Fleischtheke ist ein Paradies für Hunde. Die Rostockerin hat im Juni 2013 das Belloparadies eröffnet. Die Geschäftsidee entstand, als sie selbst für ihre beiden Hunde frisches Futter kaufen wollte. In Rostock und Umgebung gibt es nur handelsübliches Fertigfutter. Wie das Belloparadies bisher bei den Vierbeinern und seinen Besitzern ankommt, erzählt Kathlen Fahrun in diesem Interview.

View Post

Mitgift für Existenzgründer

Existenzgründer haben viele unternehmerische Fragen. Dank der Förderung durch das Land MV und die KfW-Bank ist individuelle Beratung durch erfahrene Unternehmensberater nahezu kostenlos. Das nutzte Existenzgründerin Peggy Köhn-Ramm aus Neubrandenburg, als sie ihr Brautmodengeschäft Hofema übernahm.

„Unternehmensgründung mit Spaßfaktor“

Von dieser Idee bis zur Eröffnung des „Mumpitz“, einem Indoor-Spielplatz an der Umgehungsstraße der Hansestadt Wismar, vergingen nur zwei Jahre. Für die Konzeption ihres gemeinsamen Unternehmens benötigten die beiden Existenzgründer insgesamt ein Jahr.

Die neue ESS-KLASSE

Gesa Stückmann konnte verstehen, dass ihr Sohn oft hungrig von der Kita kam. Von zu Hause kannte er frisch gekochte Mahlzeiten mit guten Zutaten – kindgerecht zubereitet. Das Mittagessen im Kindergarten wurde über Stunden warmgehalten, bevor es auf den Teller der Kinder kam.

View Post

Neue Fotos braucht das Land

Margit Wild (geb. Bettermann) geht auf die Jagd und hat auch schon Bundeskanzlerin Angela Merkel vor die Linse bekommen. Seit vier Jahren ist sie selbstständige Bildjournalistin. Ihre Bilder, auf denen vor allem leuchtende Blumen und fröhliche Kinder zu sehen sind, wurden schon bundesweit in Zeitschriften abgedruckt.