View Post

Digitale Chancen im Handwerk

Das Handwerk in Deutschland weiß längst, dass die Digitalisierung wichtig ist. 81 Prozent interessieren sich für das Thema. Ein Großteil der Unternehmen steht aber noch am Anfang der Entwicklung.

View Post

Meisterpflicht im Handwerk: Ja oder Nein?

Die Bundesregierung hat sich im Koalitionsvertrag 2018 dazu verpflichtet, den Meisterbrief zu erhalten sowie zu prüfen, inwiefern eine EU-konforme Wiedereinführung der Meisterpflicht für einzelne Berufsbilder möglich erscheint

View Post

Kammerzugehörigkeit: HWK, IHK oder beides?

Zusammen mit der Gewerbeanmeldung erfolgt auch eine Zuordnung des zu gründenden Unternehmens zu einer Kammer. Dabei scheint klar zu sein: Alle Handwerker gehören in die Handwerkskammer, der Rest zur IHK.Es gibt nur wenige Unternehmer, die nicht Pflichtmitglied in einer Handwerkskammer oder IHK sein müssen. In der Regel sind das Freiberufler, die kein Gewerbe anmelden müssen. Also alles ganz einfach? Nicht ganz. Selbst bei Freiberuflern ist die Sachlage nicht immer eindeutig, denn es kann durchaus passieren, dass die Gründer zwar davon ausgehen, dass sie Freiberufler sind, das Finanzamt aber im Nachhinein feststellt, dass eigentlich doch eine Gewerbe vorliegt (zum Thema siehe auch GründerNews vom 09.02.2017) und z. B. nachträglich Gewerbesteuern einfordert und damit zudem dann auch eine Zuordnung zu einer Kammer erfolgen …