View Post

Kammerzugehörigkeit: HWK, IHK oder beides?

Zusammen mit der Gewerbeanmeldung erfolgt auch eine Zuordnung des zu gründenden Unternehmens zu einer Kammer. Dabei scheint klar zu sein: Alle Handwerker gehören in die Handwerkskammer, der Rest zur IHK.Es gibt nur wenige Unternehmer, die nicht Pflichtmitglied in einer Handwerkskammer oder IHK sein müssen. In der Regel sind das Freiberufler, die kein Gewerbe anmelden müssen. Also alles ganz einfach? Nicht ganz. Selbst bei Freiberuflern ist die Sachlage nicht immer eindeutig, denn es kann durchaus passieren, dass die Gründer zwar davon ausgehen, dass sie Freiberufler sind, das Finanzamt aber im Nachhinein feststellt, dass eigentlich doch eine Gewerbe vorliegt (zum Thema siehe auch GründerNews vom 09.02.2017) und z. B. nachträglich Gewerbesteuern einfordert und damit zudem dann auch eine Zuordnung zu einer Kammer erfolgen …

View Post

GRUENDER-MV.DE im Kreise der „Rufer“

In der Kategorie „Wirtschaft online“ erhält Ralph Schipke, Redakteur bei www.gruender-mv.de für seine „Eine kleine Geschichte der Meck-Schweizer“ den diesjährigen RUFER Preis der drei Industrie- und Handelskammer aus Mecklenburg-Vorpommern.

View Post

Butter bei die Fische: IHK Nord pro Ernährungswirtschaft

Die IHK Nord hat im Rahmen der Initiative Zukunft Norddeutschland ein Magazin zum Thema Ernährungswirtschaft veröffentlicht. Und das nicht einfach so: die Ernährungswirtschaft ist im norddeutschen Raum von besonderer Bedeutung. Regional orientierte Unternehmen des Mittelstandes und namhafte sowie überregional bekannte Konzerne haben hier ihren Sitz. Die Erzeugung, Verarbeitung und Veredelung landwirtschaftlicher Produkte besitzen im Norden einen traditionell hohen Stellenwert. Mit rund 2.700 Euro Umsatz je Einwohner lag der Norden 2016 deutlich über dem Bundesdurchschnitt (rund 2.000 Euro) bei der Lebensmittelherstellung. Doch die Branche muss sich jetzt und in Zukunft immer mehr Herausforderungen stellen: Tierwohl, Bodenbelastung, Gewässer- und Grundwasserschutz, Natur- und Artenschutz sowie Arbeitsbedingungen werden in den Medien besonders viel diskutiert und beeinflussen die Wahrnehmung der Ernährungsindustrie. Verbesserung des Branchenimages Die IHK …

View Post

Schwesig lobt Kammern und will schnellstes Internet für alle

Beim traditionellen IHK-Wirtschaftsempfang im Unternehmen Conow Anhängerbau GmbH & Co. KG kamen in Fürstenhagen (Feldberger Seenlandschaft) rund 250 Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Vertreter des gesellschaftlichen und politischen Lebens unter dem Motto „Aufbruch in eine neue Mobilität“ zusammen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig lobt die Kammern und setzt in ihrem Grußwort auf Zusammenarbeit mit Polen.

View Post

Neuauflage für Gründerstammtisch in der Viertorestadt

Zu einem Update des traditionellen Gründerstammtisches lud die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern – und viele, viele kamen. Neu beim Treffen der Start-ups, Gründer und Unternehmer der Region ist ein Impulsvortrag, den bei der Premiere Werbeprofi Markus Riedel zum Thema “Elevator Pitch” im IHK-Foyer hielt.

View Post

Neuauflage der Gründer- und Unternehmertage

Vom 13. bis 15. November 2017 gibt es die diesjährige Auflage unserer Gründer- und Unternehmertage in Greifswald und Stralsund. Der Wissenschafts + Technologiepark NORD°OST° (WITENO GmbH) organisiert gemeinsam mit der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern, der IHK zu Rostock, den Städten Greifswald und Stralsund sowie der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald und der Hochschule Stralsund anlässlich der Gründerwoche Deutschland vom 13. bis 15. November 2017 interessante Vorträge und Beratungsangebote zum Thema Existenzgründung, Innovation und Finanzierung.