View Post

Geschichtenkissen sind Mutmacher mit Kuschelfaktor

Ihre eigene Geschichte, die hinter der Idee für die Geschichtenkissen steckt, begann eher traurig – hat aber ein gutes Ende. Vor einigen Jahren erkrankte die Tochter von Sylvia Benda an Krebs. Sie lag monatelang auf der Kinder-Krebsstation in Greifswald. Sylvia Benda hatte aber eine wirklich fantastische Idee. Und inzwischen ist daraus sogar eine echte Gründeridee geworden. Ihre Geschichtenkissen sollen zum Erzählen anregen. „Warum muss man jeden Abend aus einem bunten Bilderbuch vorlesen?“, fragt Sylvia Benda.

View Post

Beratung „Digitales Marketing“ bei IHK-Rostock

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Rostock ergänzt ihr Beratungsportfolio um einen Sprechtag zum Thema Digitales Marketing und Social Media. Eine übersichtliche Website und ein gut strukturierter Online-Shop reichen heute nicht mehr aus, um alle Zielgruppen zu erreichen. Eine Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) hat ergeben, dass selbst bei den kleineren Unternehmen mit weniger als 20 Mitarbeitern bereits zirka zwei Drittel Facebook, Twitter und Co nutzen. Aber wie bediene ich mein Google+ Konto und wie finde ich neue Fachkräfte durch ein ansprechendes Xing- Profil? Was sind Hashtags und wie kann ich damit für ausreichend Traffic auf meiner Social Media-Seite sorgen und damit neue Kunden akquirieren? Die Befragung des DIHKs zeigt auch, dass 20 Prozent der Unternehmer unsicher sind in …

View Post

MV Werften: Informationen und Aufträge für die regionale Wirtschaft

B2B in Mecklenburg-Vorpommern für Industrie, Dienstleistungen und Handwerk. Mit der Übernahme der Werftenstandorte in Wismar, Rostock und Stralsund durch den malaysischen Genting Konzern ist der maritime Standort in unserem Land deutlich aufgewertet worden. Nun gilt es, die anspruchsvollen Vorhaben der neuen Werftenstandorte umzusetzen. MV Werften legt auf regionale Kooperationen großen Wert und will damit mehr Wertschöpfung in der Region generieren. Die Chance für regionale Kooperationen ist groß. Auch Gründer in Industrie, Dienstleistungen und Handwerk können die Möglichkeit nutzen, sich kompakt über die Planungen von MV Werften zu informieren. Im Rahmen von drei Informationsveranstaltungen in Schwerin, Rostock und Neubrandenburg stellt sich MV Werften interessierten Unternehmen vor. Was erwartet Sie? Neueste Informationen von MV Werften zu den Themen: Bauprogramm Investitionsprogramm Fachkräfte- bzw. Personalbedarfsgewinnung Zuliefer-Bedarfen …

View Post

Deutsch-Polnischer Wirtschaftskreis lotet IT-Bereich aus

Deutsch-Polnischer Wirtschaftskreis am 2. Februar lotet gemeinsame Potenziale im IT-Bereich aus. Vor zwei Jahren hat sich der Deutsch-Polnische Wirtschafskreis über den Stand des Breitbandausbaus in der Grenzregion informiert. Seitdem hat sich einiges im IT-Bereich getan: Eine Reihe von Start-up-Unternehmen entstanden, entwickelten sich und schreiben nunmehr Erfolgsgeschichte. Sowohl in Szczecin als auch in Mecklenburg-Vorpommern schließen sich IT-Unternehmen in Netzwerken zusammen, um von Synergien zu profitieren und Projekte auch gemeinsam zu entwickeln. Anders als gewohnt wird der nächste Wirtschaftskreis am 2. Februar daher am Sitz des IT-Clusters Kluster.it im Technopark POMERANIA in Szczecin (Straße ul. Cyfrowa 4, 71-441 Szczecin, Gebäude F 2) zusammenkommen. Beginn ist um 16:30 Uhr. Gemeinsam mit den Referenten – das sind im Einzelnen Katarzyna Witkowska, Rechtsanwalt Rafał Malujda und Marcin …

View Post

IHK: Starkes Wirtschaftsjahr 2016 – gute Aussichten 2017

Die Wirtschaft in Westmecklenburg ist in Hochstimmung. Für die Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungen war 2016 in Gänze ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Anfang des Jahres zog die Geschäftslage der Unternehmen deutlich an. Im Frühjahr 2016 verzeichnete der Konjunkturklimaindex für Westmecklenburg der IHK zu Schwerin sein zweites Allzeithoch mit 128,9 Punkten. „Die Unternehmen in Dienstleistungen, Handel und Industrie haben weitere Arbeitsplätze geschaffen. In der IHK-Konjunkturumfrage Herbst 2016 bezeichneten 60 Prozent der Unternehmen ihre aktuelle Geschäftslage als gut. Das ist das beste Ergebnis seit Erhebung der Daten“, freut sich Siegbert Eisenach, Hauptgeschäftsführer der IHK zu Schwerin. Zudem lief der Konjunkturmotor Westmecklenburg auch zum Ende des Jahres weiter rund und entwickelte sich entgegen dem bundesdeutschen Trend weiterhin positiv. Auch für das Handwerk war 2016 …

View Post

DIHK-Report: Unternehmensnachfolge 2016

Mit dem DIHK- Report zur Unternehmensnachfolge 2016 legt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag eine Einschätzung der IHK-Organisation zur Nachfolgesituation im deutschen Mittelstand vor. Grundlage für die DIHK-Aussagen sind Erfahrungsberichte der IHK-Berater zur Unternehmensnachfolge der 79 Industrie- und Handelskammern (IHKs) sowie eine statistische Auswertung des IHK-Service zur Unternehmensnachfolge. Hier einige Ergebnisse der Umfrage: Wachsende Herausforderung Im Jahr 2015 haben die Industrie- und Handelskammern (IHKs) 6.483 Senior-Unternehmer beraten, neun Prozent mehr als im Vorjahr und sogar 60 Prozent mehr als vor fünf Jahren. Ein Treiber ist die demographische Entwicklung. Immer mehr Unternehmerinnen und Unternehmer erreichen das Ruhestandsalter. Zudem geht die zunehmend selbstbewusste „Generation Y“ oft eigene Wege – ein „Familienautomatismus“ zur Übernahme des Unternehmens durch Tochter oder Sohn ist immer seltener anzutreffen. In …