View Post

10 MV-Start-ups können zur Konferenz SLUSH reisen

Anfang Dezember 2018 erhalten Start-ups aus Mecklenburg-Vorpommern zum ersten Mal die Gelegenheit auf der weltweit führenden Start-up-Konferenz SLUSH am deutschen Gemeinschaftsstand ihre Geschäftsmodelle zu präsentieren, Innovationen zu entdecken und neue Kontakte zu knüpfen. Auf Initiative des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung sowie der Industrie- und Handelskammern in Mecklenburg-Vorpommern findet vom 3. bis zum 6. Dezember 2018 eine Unternehmensreise unter Teilnahme von Minister Christian Pegel und Claus Ruhe Madsen, dem Präsidenten der IHK zu Rostock, statt. Claus Ruhe Madsen:  „Wir wollen mit der Teilnahme ein Zeichen für junge Start-Ups in unserer Region setzen und zugleich in Finnland die Fahne für Mecklenburg-Vorpommern hochhalten. Für unseren Standort hier ist es wichtig, dort zu signalisieren, dass es auch in Mecklenburg-Vorpommern jede Menge toller Ideen …

View Post

Soft Skills und IT-Kenntnisse sind wichtige Mitarbeiterqualifikationen

Die Vermittlung von Soft Skills und allgemeinen IT-Kenntnissen spielt in den Weiterbildungsstrategien deutscher Unternehmen eine zentrale Rolle. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurden bei der Fünften Europäischen Erhebung über die berufliche Weiterbildung Kundenorientierung (50 %) und technische, praktische oder arbeitsplatzspezifische Fertigkeiten (52 %) von jedem zweiten Unternehmen zu den wichtigsten Qualifikationen für die zukünftige Unternehmensentwicklung gezählt.

View Post

Bibi, Dagibee und Co.: Wie Unternehmen mit Influencern kooperieren

Sie testen neues Makeup, neue Smartphones oder Kochgerichte und tausende Zuschauer folgen ihnen dabei: Social-Media-Influencer setzen sich und bestimmte Produkte in kurzen Videos gekonnt in Szene. Gerade bei jungen Menschen sind sie beliebt – und das nutzen immer mehr Unternehmen für die gezielte Bewerbung ihrer Produkte. Dieses Phänomen ist wissenschaftlich bislang wenig erforscht. Eine neue qualitative Studie von Kommunikationswissenschaftlern der Universität Leipzig zeigt, wie Unternehmen die Influencer für ihre strategische Kommunikation nutzen.

View Post

Upload-Filter überschreiten Grenze zur Zensur

Laut EU-Vorschlag sollen Internetplattformen sämtliche Inhalte einzelner Internetnutzender bereits vor dem Hochladen auf vermeintliche Urheberrechtsverletzungen hin prüfen und bei potenziellen Rechtsverletzungen maschinell blockieren – egal ob Text, Bild, Musik oder Video. Von der Maßnahme betroffen wären unzählige Plattformen, die Inhalte Dritter speichern.

View Post

Big Data in Landwirtschaft ganz klar ein Zukunftsmodell

53 Prozent der landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland würden bereits digitale Lösungen nutzen, sagt Landwirtschaftsminister Till Backhaus vor 100 Wissenschaftler und Landwirte. Die berieten die Fragestellung „Big Data im Stall – Zukunftsmodell oder Sackgasse?“
Aus den Kontakten mit Betriebsleitern hätte der Minister den Eindruck gewonnen, dass der Nutzungsumfang digitaler Lösungen in Mecklenburg-Vorpommern auf Grund der Größe beispielsweise der modernen Michviehbetriebe noch weit höher sei. Hier würden schon heute beim Melken in großem Umfang Daten erfasst, die in die Zuchtwertschätzung einfließen und beim Herdenmanagement helfen.

View Post

Start-ups mit Ideen für die Großelterngeneration gesucht

Wer eine lukrative Geschäftsidee sucht und gleichzeitig etwas Nützliches tun will, sollte sich im Umfeld seiner Eltern und Großeltern umsehen. Denn dort kommen zwei entscheidende Faktoren zusammen: Das Bedürfnis nach Lebensqualität im Alter und eine hohe Kaufkraft. Start-ups, auch in der Vorgründungsphase, oder Projektteams mit einer tollen Idee können sich noch bis zum 30. Juni für den SENovation-Award bewerben. Es winken ein Preisgeld von 5.000 Euro und ein individuelles Coaching.