View Post

Goldene Regeln für mehr Nachhaltigkeit im Alltag

Was kann jeder von uns im Alltag tun, um einen nachhaltigen Lebensstil zu praktizieren? Die Professur für Betriebliche Umweltökonomie und Nachhaltigkeit an der TU Chemnitz gibt praxisnahe Handlungsempfehlungen – Ausstellung zu den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit ab 30. Mai 2018.

View Post

Eigenverwaltetes Insolvenzverfahren findet bei KMU Interesse

Das Insolvenzrecht wurde im Jahr 2012 mit dem Ziel reformiert, die Fortfüh-rungschancen von zahlungsunfähigen oder überschuldeten Unternehmen zu erhöhen. Seither können redliche Schuldner bereits vor der Insolvenz im Rahmen des eigenverwalteten Schutzschirmverfahrens die Restrukturierung ihres Unternehmens unter Obhut eines Insolvenzgerichts anstreben. Zudem kann die Eigenverwaltung für das Eröffnungsverfahren beantragt werden. Hierdurch erhöhen sich die Chancen für die Gläubiger, dass ihre ausstehen-den Forderungen auch beglichen werden. Nach einer Studie des IfM Bonn wird der Insolvenzantrag seit 2013 in knapp 2 % der Fälle mit einem Antrag auf Eigenverwaltung verbunden. Diese Anträge stammen mehrheitlich von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Nur 15 % aller Antragsteller weisen mehr als 100 Beschäftigte auf. “Nur noch jeder zehnte Eigenverwaltungsantrag wird vom Gericht abgelehnt. Entsprechend erhalten die …

View Post

„Ich mach` das nur noch schnell fertig!“

Arbeit in der Freizeit kann unter bestimmten Umständen förderlich für die Erholung sein. Das hat ein Psychologenteam in einer dreimonatigen Tagebuchstudie herausgefunden. Die Forscher untersuchten, wie sich die Beschäftigung mit unerledigten Aufgaben am Wochenende auf die Erholung von der Arbeit auswirkt. Die Ergebnisse wurden im “International Journal of Environmental Research and Public Health” veröffentlicht.

View Post

Vierte Runde des Programms “Neulandgewinner”

“Neulandgewinner – Zukunft erfinden vor Ort” – jetzt bewerben bis zum 25. Februar 2018 Mit dem Programm „Neulandgewinner. Zukunft erfinden vor Ort“ fördert die Robert Bosch Stiftung engagierte Menschen, die durch ihr Denken und ihr Tun den gesellschaftlichen Zusammenhalt in ländlichen Räumen Ostdeutschlands stärken. Die Menschen werden als „mutige Akteure“ gesehen und werden mit ihren Vorhaben darin unterstützt, ihre Vision von einem besseren Leben zu verwirklichen. Die Ausschreibung der vierten Runde des Programms „Neulandgewinner. Zukunft erfinden vor Ort“  läuft bis zum 25. Februar 2018. Bewerben können sich alle (z.B. Vereine, Initiativen oder Privatpersonen), die überzeugt sind, dass ihr Engagement und ihre Idee die Situation vor Ort positiv verändern werden und praktisch und langfristig umgesetzt werden kann. Sie sollten dabei stets das Gemeinwohl …

View Post

Was ändert sich 2018 bei Gesundheit, Altersicherung und Arbeitsmarkt?

Mit dem Beginn des neuen Kalenderjahres kommen auf Arbeitgeber und Arbeitnehmer Veränderungen zu, die in Form von Gesetzesanpassungen oder neuen Gesetzen beschlossen wurden. Auch für Selbstständige, Gründerinne und Gründer sowie junge Unternehmen sind einige Gesetzesnovellen von Bedeutung. Wichtige Neuerungen für das Jahr 2018 hat www.greunder-mv.de für Start ups und Existenzgründer zusammengestellt.

View Post

Aktion Mensch bietet Mittel für Chancengleichheit & Inklusion

Chancengleichheit, Inklusion und Teilhabe sind Themenschwerpunkte in vielen Förderprogrammen der Europäischen Union (EU). Ein spezifisches EU-Programm für z. B. die Zielgruppe der Menschen mit Behinderung gibt es aber nicht. Themen wie gesellschaftliche Teilhabe aller Menschen fließen als Querschnitt mit ein. Es gilt hier nach Zielgruppe, Themen, geplanter Aktivitäten und Produkten das richtige EU-Programm zu identifizieren.