View Post

Gründerwoche 2017 im November

Im nächsten Jahr findet die Gründerwoche vom 13. bis 19. November 2017 statt. Die Veranstalter vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie würden sich freuen, wenn viele der bewährten Partner erneuten mitwirken würden und sich im Frühjahr 2017 anmelden würden. Ab dann können auch wieder Veranstaltungen in den Gründerwochenkalender eingetragen werden. An der diesjährigen Aktionswoche, die Teil der Global Entrepreneurship Week (GEW) war, fanden weltweit  über 25.000 Veranstaltungen statt. Während der bundesweiten Aktionswoche bieten die Partner der Gründerwoche über 1.000 Workshops, Seminare, Planspiele, Wettbewerbe und viele weitere Veranstaltungen rund um das Thema berufliche Selbständigkeit an. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie setzen sie damit Impulse für eine neue Gründungskultur und ein freundlicheres Gründungsklima in Deutschland. Die GEW ist eine weltweite …

View Post

Mit Geld aus der „Gruppenkasse“

Ob Start-ups, kreative Ideen oder sogar Filme – heutzutage werden immer mehr Projekte per Crowdfunding umgesetzt. Auch die Heldin unseres aktuellen Gründerporträts Laura Gertenbach hat mit „Oberlecker“ versucht, Geld für ein ehrgeiziges teilstationäres Ladenprojekt – eine „Genussboutique“ nennt sie es  selbst – in der Crowd , das bedeutet mittels einer sogenannten Schwarmfinanzierung – einzusammeln.   Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können. Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. …

View Post

Selbstständigkeit als begrenzter Lebensabschnitt

IfM Bonn: Nach der Eigenständigkeit folgt meist eine dauerhafte abhängige Beschäftigung Das tradierte Bild „Einmal Unternehmer, immer Unternehmer“ befindet sich nach Untersuchungen des IfM Bonn im Wandel, auch wenn immer noch ein großer Teil der Selbstständigen dauerhaft eigenständig bleibt. Gleichwohl ist in den vergangenen Jahrzehnten die Anzahl derjenigen Erwerbstätigen gestiegen, die zwischen Selbstständigkeit, abhängiger Beschäftigung und auch Phasen der Arbeitslosigkeit hin und her wechseln: So haben selbstständige Männer, die zwischen 1944 und 1949 geboren wurden, zwischen 15 und 44 Jahre im Durchschnitt sechs unterschiedliche Phasen durchlebt. Frauen wechseln Erwerbsphasen häufiger Gleichaltrige Frauen, die zwischen 1960 und 1969 geboren sind, weisen bedingt durch Kindererziehung- bzw. Haushaltstätigkeitszeiten durchschnittlich eine Erwerbsphase mehr auf. Dabei fand bei beiden Geschlechtern die Mehrzahl der Wechsel vor der …

View Post

Meisterschüler bekommen mehr Bafög

Wer sich zum Handwerks- oder Industriemeister, zum Techniker, Fachwirt oder staatlich geprüften Erzieher fortbilden will, erhält ab 1. August 2016 mehr Unterstützung vom Staat. Beim „Meister-Bafög“ erhöhen sich nicht nur die Fördersätze, sondern auch die Zuschussanteile. Auch Bachelorabsolventen können Meister-Bafög erhalten, wenn sie den Meister machen und später einen Handwerksbetrieb leiten wollen, kündigt die Website impulse.de an Das Meister-Bafög steigt monatlich auf die maximalen Summen für: für Alleinstehende von 697,00 Euro auf 768,00 Euro, für Alleinerziehende von 907,00 Euro auf 1.003,00 Euro, für Verheiratete mit 1 Kind von 1.122 Euro auf 1.238 Euro, für Verheiratete mit 2 Kindern von 1.332 Euro auf 1.473 Euro. Mehr Informationen im impulse-Artikel und auf der Info-Seite der Bundesregierung zum Meister-Bafög.

View Post

Immer mehr Mütter werden Unternehmerinnen

Selbstständige Mütter mit minderjährigen Kindern leisten einen wesentlichen, oftmals unterschätzten Beitrag zur deutschen Wirtschaft. Dieses Jahr werden die sogenannten „Mompreneure“ 42,4 Milliarden Euro Umsatz erzielen. Das zeigt eine von eBay beauftragte Untersuchung des Research- und Analyse-Dienstleisters Statista. Dabei reicht das Spektrum vom Micro-Business im eigenen Haushalt bis zum Geschäft mit einem Multi-Millionen-Umsatz. Vor allem im boomenden Online-Handel wächst der Anteil der „Mompreneure“ und mit ihm auch das Umsatzvolumen. Gemäß der aktuellen Studie steigen allein diese Erlöse in diesem Jahr um 6,1 Prozent auf 505 Millionen Euro. Stefan Wenzel, Deutschland-Chef von eBay sagt: „Wir freuen uns über den positiven Umsatz-Trend und die Anzahl der „Mompreneure“. Vor allem für kleine Unternehmen, wozu viele der Händlerinnen zählen, bietet eBay einen einfachen und reichweitenstarken Start …

View Post

„Wir brennen für unser Produkt“

2010 haben der einstige Polizist Matthias Petri und sein Bruder Stefan den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und die Marketingagentur 4eck Media in Waren an der Müritz gegründet. Seither haben die Brüder schon mehrere Wettbewerbe gewonnen und auch der Mitarbeiterstamm ist stetig gewachsen. Was 4eck Media bietet, welche Hürden die Gründer schon nehmen mussten und ob sie sich an ihre ersten Tage als Unternehmer gefühlsmäßig noch so richtig erinnern können, das und mehr verrät Matthias Petri in diesem Interview. Herr Petri, seit sechs Jahren sind Sie Unternehmer. Wie haben Sie Ihren Start in Erinnerung? Vor sechs Jahren haben wir die GmbH & Co. KG gegründet. Diese diente aber ursprünglich dazu, unsere privaten Risiken einzugrenzen. Ein paar Monate davor begann schon unser …