View Post

Tummelplatz guter Ideen

In GründerTipp by @sys

Sie wollen sich selbstständig machen und suchen noch nach einer pfiffigen oder ausbaufähigen Geschäftsdee? „Zahlreiche Anregungen finden Sie bei Gründer- und Ideenwettbewerben“, rät Ute Lehmbeck vom Büro für Existenzgründungen in Neubrandenburg. Ihr aktueller Tipp: Der Funpreneur-Wettbewerb der Freien Universität Berlin. Die besondere Herausforderung war bei diesem Wettbewerb, eine Geschäftsidee zu skizzieren, für die nur fünf Euro Startkapital benötigt werden.

Eine Idee überwindet Grenzen

In Gründer aus MV by @sys

Justyna Rose ist gebürtige Polin. In Posen (Poznan) hat sie ihre Kinder- und Jugendjahre verbracht. Dort studierte sie auch Germanistik und besuchte die Dolmetcherschule. Bei einer Stippvisite in München lernte sie ihren späteren Mann kennen. „Ich wollte nur Urlaub machen und bin schließlich geblieben“, sagt Justyna Rose und lacht. Nach vielen Jahren in Süddeutschland, zog die Familie – die Söhne Elias und Noel sind inzwischen hinzugekommen – 2007 zurück in die Heimat des Ehemannes: Mecklenburg-Vorpommern.

View Post

Flügellahme Kunden

In Gründer aus MV by @sys

Kaputte und verdreckte Windräder „erklimmt“ der Rostocker Erwin Kunz. Vor gut zwei Jahren hat sich der 31-jährige Servicetechniker mit seiner Firma Rotor Energy selbstständig gemacht. Er repariert und wartet die Rotorblätter der Windräder. Diese Marktnische ist bundesweit nicht ausreichend besetzt, stellte er in seiner Zeit als Angestellter fest. Aufträge kommen aber längst nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus Frankreich, Spanien, England, Belgien, Italien und einmal auch schon aus Amerika. Dabei geht es um vier-, fünf- sogar sechsstellige Auftragssummen.