View Post

Nobelpreisträgertreffen: Auszeichnung für Greifswalder Nachwuchsforscher

Der Greifswalder Medizinstudent und Nachwuchswissenschaftler Florian Siegerist wurde für eine Ideenskizze zu einem wissenschaftlichen Start-Up-Unternehmen mit einem Preis in Höhe von 10.000 Euro ausgezeichnet. Er durfte sein Projekt auf dem „Bayer Open Science Startup Pitch“ während des 66. Nobelpreisträgertreffens in Lindau am Bodensee präsentieren. Der Nachwuchsforscher ist Doktorand am Institut für Anatomie und Zellbiologie der Universitätsmedizin Greifswald.

View Post

Frühstückskeks mit Algen und Guaraná

Mit der Produktidee „kof.co“ hatte ein Team des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) im April Platz 1 beim Ideenwettbewerb TROPHELIA Deutschland 2018 gewonnen. Bald geht es für das Gewinnerteam nach Paris: Dort wird es Deutschland mit „kof.co“, dem Frühstückskeks mit Algen und Guaraná, beim europäischen ECOTROPHELIA-Wettbewerb vertreten, der vom 21.-22. Oktober stattfinden wird.

View Post

Bei „inspired“ spielen Fußball und die DSGVO die 1. Geige

Landesfinale beim Ideenwettbewerb inspired“: In dem Gemeinschaftsprojekt der Universitäten Rostock und Greifswald sowie der Fachhochschulen Neubrandenburg, Stralsund, Wismar und der Fachhochschule des Mittelstands Rostock/Schwerin präsentieren sich heute die Finalisten zum Endausscheid.

View Post

Angekommen: 100 Geflüchtete zum Gründen motiviert

Das Besondere bei „Start-Up Your Future“ ist, dass geflüchteten Gründerinnen und Gründern individuell ausgesuchte, ehrenamtliche Gründerpaten an die Seite gestellt werden. Seit einem Jahr begleitet „Start-Up Your Future“ geflüchtete Gründerinnen und Gründer in Berlin-Brandenburg auf dem Weg in die berufliche Selbständigkeit. Das Pilotprojekt der Wirtschaftsjunioren Deutschland wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie finanziert.

View Post

Wissenschaftspreis: Bewerbung bis 15. August

In diesem Jahr sollen auch neue, innovative Forschungsideen mit dem Norddeutschen Wissenschaftspreis prämiert werden können, die das Potential haben, einen Beitrag zur Stärkung und Wettbewerbsfähigkeit norddeutscher wissenschaftlicher Netzwerke zu leisten. Das Preisgeld kann in diesem Fall für eine (Teil-)Erprobung des Projekts eingesetzt werden.

View Post

Mensa soll sich in Digitales Innovationszentrum verwandeln

Eine Greifswalder Initiative plant Digitales Innovationszentrum in der Mensa am Wall. Kern des Konzeptes ist die Nachnutzung der bis voraussichtlich bis Ende 2018 genutzten Mensa. Das in den 70er Jahren errichtete Gebäude soll zu einem Kommunikations- und Kooperations-Hub, einem Kontaktpunkt, für Gründungswillige, Gründer, frisch gegründete Start-ups sowie etablierte Unternehmen (Wirtschaft und Handwerk), Wissenschaftler, Hochschulmitarbeiter sowie Studenten, aber auch Vertreter aus der Kreativwirtschaft oder der kommunalen und regionalen Verwaltung entwickelt werden.