View Post

Umfrage: Bürokratie reduziert – es geht doch!

Die im letzten Jahr beschlossene Anhebung der Grenze für die Sofortabschreibung geringwertiger Wirtschaftsgüter (GWG) verringert spürbar die Bürokratie. Das hat eine aktuelle DIHK-Umfrage unter Unternehmen ergeben: Drei Viertel registrieren eine deutliche Entlastung. Bei den Kleinstunternehmen fühlen sich sogar 90 Prozent deutlich entlastet. Selbst bei den größeren Unternehmen (mehr als 250 Mitarbeiter) mit einer automatisierten Buchhaltung sehen zwei Drittel eine Verbesserung. Bürokratieabbau lohnt sich!

View Post

Vertikales Begrünungssystem vorgestellt

Wie sieht der Garten der Zukunft aus? Wie können unsere Städte grüner werden? Ein Patent von Fraunhofer UMISCHT und der biolit GmbH & Co. KG wurde für eine großflächige vertikale Begrünung im urbanen Raum konzipiert. Das System ist jedoch auch für den kleineren Maßstab in Form von Wandverkleidungen oder Trennwänden für Garagen oder Doppelhaushälften geeignet. Zurzeit laufen in dieser Richtung drei Pilotprojekte.

View Post

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist schlechter

Der digitale Wandel führt in vielen Unternehmen zu neuen, flexiblen Arbeitszeitmodellen. Homeoffice und Teilzeit sind immer öfter möglich und nötig. Dafür ist Vertrauen unerlässlich. Eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt: Vertrauen fördert die Produktivität und kann ein wichtiger Wettbewerbsvorteil sein.

View Post

Urlaubserlebnisse sind gefragt

Auch in Zukunft werden die Gäste schlafen wollen und dafür Beherbergungsbetriebe brauchen. Die Schlüsselfrage für den Erfolg der Betriebe ist, was die Gäste verlangen und die Betriebe zu leisten imstande sein werden. Tourismusorganisationen, Branchenverbände und die öffentliche Hand können den Wandel im Beherbergungsmarkt strategisch unterstützen. Die meisten Gäste wollen “authentisch schlafen”.