Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Buchführungsseminar Online

Wiederkehrende Veranstaltung alle ansehen

8. Oktober | 15:00 10. Oktober | 14:00

Möchten Sie die Buchführung Ihres Unternehmens selbst in die Hand nehmen, tagesaktuell wissen, wo Sie wirtschaftlich stehen und so ganz nebenbei noch einige tausend Euro Buchführungskosten beim Steuerberater sparen? Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig.

Wir zeigen Ihnen die Buchführung von den Basics bis hin zu ganz legalen Steuertricks: Wie Sie ihr Belegwesen prüfungsfest organisieren, wie Sie ihre private Kfz-Nutzung optimal steuerlich gestalten und wie Sie mit Sonderabschreibungen hohen Steuersätzen die rote Karte zeigen. All das üben wir am dritten Seminartag mit dem Programm WISO EÜR & Kasse am Beispiel einer Übungsfirma praktisch ein. Am Ende des Seminars können Sie ihre Belge selbst abbuchen, Umsatzsteuervoranmeldungen und eine Einnahmen-Überschussrechnung für das Finanzamt selbst erstellen.

Tag 1: Buchführung: Die Basics

  • Anlegen der Buchführung
  • Aufzeichnungspflichten
  • Welche Belege brauche ich?
  • So berechne ich die Umsatzsteuer
  • Umsatzsteuervoranmeldung selbst gemacht
  • Befreiung von der Umsatzsteuer

Tag 2: EÜR – die einfache Form der Gewinnermittlung

  • Aufbau einer Einnahmen-Überschussrechnung (EÜR) für das Finanzamt
  • Verbuchen von Erlösen & Kosten
  • Private Kfz-Nutzung steuerlich optimieren
  • Steuern sparen mit Sonderabschreibungen
  • Steuern & Sozialabgaben sparen bei Arbeitsverträgen
  • Legale Formen der Gewinnsteuerung mit der Einnahmen-Überschussrechnung
  • Übungsbeispiele

Tag 3: Buchführung mit dem Programm WISO EÜR & Kasse

  • Firma anlegen
  • Investitionen verbuchen
  • Einnahmen und Ausgaben verbuchen
  • Steuererklärungen abgeben
  • Bankkonto automatisch einlesen
  • Rechnungen schreiben
  • Wenn der Prüfer kommt: Elektronische Betriebsprüfung selbst machen
190.40€ Die Teilnahmegebühr beträgt 190,40 € brutto (160 € netto) und ist steuerlich absetzbar. Arbeitnehmer können unter bestimmten Bedingungen 50% der Teilnahmegebühr über die Bildungsprämie des Bundes erstattet bekommen.
Print Friendly, PDF & Email

Gefördert durch die

Europäische Union Europäischer Sozialfonds

sowie durch das

Best Practices-Beispiel der OECD

Regionaler Partner der deutschlandweiten