#MVStartup Nachrichten

In by @red1

Aus „Alter Mensa“ wird ein neues DIZ

In Kooperation mit vielen regionalen Partnern werden in MV an Hochschulstandorten, insbesondere an den Universitätsstandorten Rostock und Greifswald, in den nächsten Jahren digitale Innovationszentren errichtet. Vor allem Gründerinnen und Gründer und Startups mit digitalen Geschäftsideen sollen dort gute Bedingungen vorfinden, um diese Ideen umzusetzen.

Laut IfM Bonn: Leichter Anstieg bei den Existenzgründungen im 1. Halbjahr 2021

Auch wenn die Anzahl der Gründungen – verglichen mit den ersten sechs Monaten in 2020 – leicht gestiegen ist: Das Vor-Pandemie-Niveau haben die Gründungsaktivitäten noch nicht wieder erreicht.

Wie Drohnen die Landwirtschaft der Zukunft nachhaltiger machen

Er steuert Drohnen über Weinberge und Obstplantagen und testet Lösungen für die Landwirtschaft der Zukunft: Ingolf Römer ist Wirtschaftsinformatiker an der Universität Leipzig und Projektmanager im Projekt EXPRESS. Der IT-Experte und das Team des Experimentierfelds EXPRESS erproben gemeinsam mit mitteldeutschen Landwirt:innen digitale Technologien für einen nachhaltigen und effizienten Pflanzenbau.

Fortlaufend aktualisierte Informationen rund um die Corona-Pandemie

Da man in der Fülle der Informationen leicht den Überblick verlieren kann, nachfolgend eine Übersicht zu allen GründerNews, in denen zum Thema informiert wurde (Stand: 24.09.2021).

Corona: Ende der Entschädigungszahlung für Nichtgeimpfte während Quarantäne

Nach § 56 Abs. 1 S. 4 IfSG ist eine Entschädigungszahlung ausgeschlossen, wenn ein Tätigkeitsverbot oder eine Quarantäneanordnung durch Inanspruchnahme einer öffentlich empfohlenen Schutzimpfung hätte vermieden werden können.

Corona-Pandemie: Sonderregelung zur telefonischen Krankschreibung erneut verlängert

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die Corona-Sonderregeln für die telefonische Krankschreibung um weitere drei Monate bis zum 31. Dezember 2021 verlängert.

Aus „Alter Mensa“ wird ein neues DIZ

In Kooperation mit vielen regionalen Partnern werden in MV an Hochschulstandorten, insbesondere an den Universitätsstandorten Rostock und Greifswald, in den nächsten Jahren digitale Innovationszentren errichtet. Vor allem Gründerinnen und Gründer und Startups mit digitalen Geschäftsideen sollen dort gute Bedingungen vorfinden, um diese Ideen umzusetzen.

Wie Drohnen die Landwirtschaft der Zukunft nachhaltiger machen

Er steuert Drohnen über Weinberge und Obstplantagen und testet Lösungen für die Landwirtschaft der Zukunft: Ingolf Römer ist Wirtschaftsinformatiker an der Universität Leipzig und Projektmanager im Projekt EXPRESS. Der IT-Experte und das Team des Experimentierfelds EXPRESS erproben gemeinsam mit mitteldeutschen Landwirt:innen digitale Technologien für einen nachhaltigen und effizienten Pflanzenbau.

DS-GVO: Datenschutz setzt Unternehmen unter Dauerdruck

Vor allem kleinere Unternehmen kommen bei DS-GVO-Umsetzung nur noch langsam voran.

Bürokratiefrust entgegenwirken

Im Podcast „Wie der Bürokratiefrust in Unternehmen reduziert werden kann“ legt Dr. Annette Icks dar, warum Unternehmen viele bürokratische Vorgaben als eine Belastung wahrnehmen.

Unternehmensübernahme – die attraktivere Form der Gründung?

Der demografische Wandel (Überalterung der Gesellschaft) bedroht Familienunternehmen und Arbeitsplätze. Das hat zu einem Nachfolgermangel in Deutschland geführt und es gibt aktuell deutlich mehr Senior-Unternehmer, die einen Nachfolger suchen, als tatsächlich vorhanden sind. Als Suchender ist man somit in einer idealen Ausgangssituation, woraus sich ein facettenreiches Angebot ergibt, das für jede Investitionsgröße etwas bietet.

Screenshot GRUENDER-MV.DE

Fragestunde beim Digitalminister im Homeoffice

Gemeinsam mit vier Experten stellt sich der Minister zwei Stunden lang vielen Fragen der jungen Unternehmerinnen und Unternehmern aus Mecklenburg-Vorpommern. Mitmachen konnten alle Gründerinnen und Gründer aus Mecklenburg-Vorpommern, deren Unternehmen noch nicht länger als fünf Jahre am Markt ist oder sich derzeit in der Gründung befindet.
Wir hätten da noch ein paar Fragen übrig Herr MInister.

Aus „Alter Mensa“ wird ein neues DIZ

In Kooperation mit vielen regionalen Partnern werden in MV an Hochschulstandorten, insbesondere an den Universitätsstandorten Rostock und Greifswald, in den nächsten Jahren digitale Innovationszentren errichtet. Vor allem Gründerinnen und Gründer und Startups mit digitalen Geschäftsideen sollen dort gute Bedingungen vorfinden, um diese Ideen umzusetzen.

Wie Drohnen die Landwirtschaft der Zukunft nachhaltiger machen

Er steuert Drohnen über Weinberge und Obstplantagen und testet Lösungen für die Landwirtschaft der Zukunft: Ingolf Römer ist Wirtschaftsinformatiker an der Universität Leipzig und Projektmanager im Projekt EXPRESS. Der IT-Experte und das Team des Experimentierfelds EXPRESS erproben gemeinsam mit mitteldeutschen Landwirt:innen digitale Technologien für einen nachhaltigen und effizienten Pflanzenbau.

Weiterbildung.

„BAföG Digital“ jetzt bundesweit verfügbar

Ab sofort können Schülerinnen, Schüler und Studierende in allen 16 Bundesländern den digitalen Antragsassistenten „BAföG Digital“ nutzen. Das Tool war im Oktober 2020 in zunächst fünf Ländern getestet und dann sukzessive in weiteren Ländern freigeschaltet worden.

Marketing Award „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft 2022“

Auszeichnungen der Tourismusbranche ist wieder zu haben: Der Tourismuspreis des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV) – der Marketing Award „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“.

Ralph Schipke

Auch kreative, coronakonforme Angebote des Tourismus gesucht

exibilität, Ausdauer und Mut müssen belohnt werden, besonders auch in der Tourismuswirtschaft. Einer der angesehensten Preise wartet auf Preisträger: der Marketing Award „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“ des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV).

Landessieger für Handwerkspreis gesucht

Die Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern GmbH (BMV) verleiht in diesem Jahr zum zweiten Mal den „Handwerkspreis der BMV“. Noch bis zum 15. September 2021 können sich Handwerksunternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern bewerben, die eine Bürgschaft erhalten haben. Der gekürte Landessieger zieht in den bundesweiten Handwerkspreis der Bürgschaftsbanken ein.

 
Print Friendly, PDF & Email